Forum • Rocket Beans TV

Ich habe gute Laune, weil IV

Fortsetzung der Diskussion von Ich habe gute Laune, weil III.

Vorherige Diskussionen:

1 Like

Wuhu ich hab die gute Laune beendet! :ugly:

2 Like

Ich hätte ja gerne Beine so stark wie die eines Pferdes, damit ich, wenn mir wer in einer Schlange zu nahe kommt, denjenigen in die nächste Galaxie treten könnte.
Aber da kommt die Wissenschaft mir einfach nicht entgegen :beansad:

2 Like

Also…Ankerbeine?

Nenn sie wie du willst. Für mich zählt nur, dass sie effektiv sind!

2 Like

Man @SilverMonkey pass doch mal auf! Sie hat doch klar und deutlich von Pferdebeinen gesprochen, um Leute in die nächste Galaxie zu treten.

Was soll sie da mit Ankerbeinen? Damit geht sie unter!

2 Like

Und noch stolz darauf. Das haben wir gerne. :beannotsure:


6 Tage-Arbeitswoche, die mit zwei Nachtschichten endete, aber erstaunlich fit durchgekommen, tatsächlich heute früh noch 6 Stunden geschlafen (sonst haut mich mein Körper eher 3-5 Stunden bei Schlaf nach ner Nachtschicht raus) und einen persönlichen neuen Rekord für Trinkgeld innerhalb einer Woche aufgestellt. :fuerdaswasesseinwill:

4 Like

2 Like

Ich dachte eben gerade wegen deiner Freundin. Ist doch schlimm, wenn sie sich da jedes Mal unwohl fühlt und du deshalb immer dabei sein musst.

2 Like

… und dabei raum für noch viel mehr gute laune geschaffen!
:lovenado:

2 Like

2 Like

Vorgestern ein Überraschungspaket bekommen von der lieben @LilithCase War schon verwundert, was das für ein Paket sein soll, das ich abholen soll (eher unschön war, dass ich dafür ungelogen ganze 2 Stunden durch die Stadt musste) und dann mach ich es Zuhause auf und es ist voller Leckereien (eigentlich hatte ich nämlich nur mit einem kleinen Kabel gerechnet). Da hatte wohl jemand Angst, dass in diesem Haushalt jemand vom Fleisch fällt :sweat_smile: Momo hat die Leckerchen inhaliert. Zack, waren sie alle weg und auch ich hab die Muffins recht flott weggemampft. Die waren saulecker. Lass dir das vom Kuchen-Profi gesagt sein @LilithCase :kissing_cat: Und auch die Vogel-Gang ging nicht leer aus. Der BMI in dieser Wohnung ist spontan um 20 % gestiegen.

Und die zweite tolle Sache war, dass ich mich gestern zu einem Treffen mit quasi mir komplett fremden Leuten aufgerafft hab. Momentan fühl ich mich ja sehr einsam und verloren, da kam mir die Einladung dazu gelegen. „Drink and draw“ in einer Kneipe. Der Initiator ist einer, der viel zeichnet und den ich über Instagram kennengelernt hab. Er war auch bei der Benefizausstellung vor etwa 2 Monaten dabei, was für ihn das erste Mal war, dass er bei sowas mitgemacht hatte. Er war davo sehr nerbös und daher hatte ich ein bisschen mit ihm geschrieben und ihm die Angst genommen. Udn daher hatte er mich jetzt zu diesem Event eingeladen. Er wusste, dass ich nicht zeichne/male, aber ich war mit meinem Stickzeug (oder was auch immer ich evtl gerade so Kreatives mache) herzlich in der Runde eingeladen und das fand ich voll lieb von ihm.
Ich war vorb, naja, nicht nervös, aber ich neige zur Social Awkwardness, wie man auf Neudeutsch sagt und hatte schon Angst, dass ich die Kneipe betrete, absolut keine Ahnung habe, welcher der Tisch mit den entsprechenden Leuten ist und wie ein Trottel mehrere Minuten einfach nur doof im Eingang rumstehe. Da es das erste Treffen dieser Art war, wusste er auch vorher nicht, wie viele Leute tatsächlich kommen. Sitz er alleine da, sitzen da schon 10 Leute? Aber ich habe den Tisch mit all den Zeichenutensilien zum Glück sofort ausmachen können und wurde auch direkt von all den Leuten (so 10 - 12 müssten das gewesen sein) sehr offen empfangen. War ne super nette Runde. Es wurde auch ein Gemeinschaftsbild gezeichnet/gemalt (wo ich doch so gut malen kann, ürks, haha), aber es hat trotzdem super Spaß gemacht. Ich freu mich schon auf das nächste Mal. :slight_smile:

19 Like

Zum Glück sind jetzt die meisten dieser Typen weg. Jetzt sind größtenteils nur noch Frauen da oder Typen, die zu sehr mit sich selbst beschäftigt sind. Also diese blöde Geschäftsentscheidung hat viele Vorteile.

Nie wieder gute Laune…

Hatte ich eh noch nie. :beanmad:

Mein Freund und ich machen einen Ausflug zum Ikea :beanpoggers:

7 Like

Viel Spaß :smiley:

1 Like
1 Like

:sweat_smile: Ja, wir planen einen neuen Schreibtisch zum Zocken und wollen dafür die Sachen, die wir vorab rausgesucht haben, gleich mitnehmen (Stichwort Lieferschwierigkeiten).
Also gehen schon einmal mit einem Plan hin, um uns nicht völlig reizüberfluten zu lassen. :smiley:

4 Like

Das ist sehr schlau. Man muss wirklich vorher gucken, was überhaupt vor Ort ist. Manche Dinge würde man alternativ aber dann zumindest in einer anderen Filiale finden (falls ihr mehr als eine in der Nähe habt) oder online. Aber vieles gibts dann einfach nirgendwo, ist aber dann trotzdem schön im Laden ausgestellt.

Viel Erfolg auf jeden Fall! :smiley:

1 Like