Forum • Rocket Beans TV

Ilyass neues Projekt - every Game a Story

Die letzten Tage hat Ilyass auf Twitter diesen Tweet verfasst

Dies wurde auch im Game Talk Thread verlinkt und schon diskutiert.

Jetzt hat Ilyass auch auf Twitter erwähnt welches Projekt er an geht

Erste Video dazu von seinem YouTube Kanal

Trotz diesen Projekt ist Ilyass trotzdem weiterhin bei RBTV angestellt.

19 Like

Hier noch der Link direkt zum Youtubechannel

Klingt auf jeden Fall sehr interessant, hab direkt nen Abo dagelassen.

2 Like

Bin sehr gespannt und bin einfach mal mit 2 Ören bei Patreon mit reingesprungen. Die Gefahr, dass ich dann voreilig wieder vom Projekt abspringe ist dann geringer und ich bin echt gespannt was da kommt. Eventuell kann ich ja dann immer noch erhöhen. :slight_smile:

Wünsche Ilyass auf jeden Fall viel Glück. Seine bisherige Arbeit lässt mich ja sehr optimistisch in die Zukunft blicken.

1 Like

Das wird wahrscheinlich ein wirklich tolles Projekt werden. Was ich mich frage ist, wieso so etwas nicht auf RBTV läuft😅?
Wäre doch perfekt.

6 Like

Geilo.

Die Dokus von ihm waren bisher alle abaolut spitze und ich schaue heute ab und zu noch mal alte ABXO Folgen.

Da unterstütze ich gerne. :money_with_wings:

8 Like

Manchmal denk ich mir, dass es besser gewesen wäre, dass weiterlaufen zu lassen anstatt zu RBTV zu gehen. :smiley: (ohne da jetzt irgendeinen Einblick zu haben)

3 Like

Das hat Lisa im reddti bereits beantwortet:

1 Like

Oh, ich weiß nicht ob mir die Antwort so gut gefällt.

Naja. Jetzt bin ich erstmal gespannt auf das was hier so gezaubert wird :blush:

7 Like

Wenn es die gewohnte Ilyass Qualität hat, bin ich sehr zuversichtlich

2 Like

Das wäre mal die Chance, dass man tatsächlich auch mal redaktionellen Inhalt mit Gamingbezug sieht (aka Rechtfertigung für eine Gamingredaktion) und dann… ist es zu teuer.

13 Like

10 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: Die Entwicklung von RBTV - Programm & Sender II

Eigentlich würde ich hier gerne Informationen über Ilyass Projekt lesen.

Für „warum kann RBTV nicht xyz“ gibt es einen eigenen Thread.

9 Like

Ist das so eine Art Dokumentarfilm über ein Game. Oder wie darf ist das verstehen ?!

Ja ist eine Dokumentation über die Gaming Szene in Japan

1 Like

Bin mal gespannt. Ich hoffe der Output ist etwas größer als beim ABXO Podcast mit 2 Ausgaben im 2020. Mal sehen auch, ob es sich durch Patreon finanzieren lässt, da das Thema mmn nicht so Mainstream ist. Viele wollten ja, dass man bei RBTV die Möglichkeit, für einzelne Sendungen „spenden“ zu können, einführt. Das kommt dem ja ziemlich nahe.

1 Like

Das hat er aber auch nebenbei gemacht und nicht Vollzeit soweit ich mich erinnere.

2 Like

Lustigerweise schaue ich die privaten Streams diverser Bohnen mittlerweile mehr als RBTV, inklusive Abos. :sweat_smile:

1 Like

Dieses Projekt sieht sehr ambitioniert, aber auch sehr authentisch aus. ich mag Ilyass’ verkopfte Herangehensweise seit dem Beitrag über BotW. Ich bin gespannt. :smiley:

Ich mag Content von Freiberuflern und Leuten die ihren Stiefel durchziehen und bin bereit meinen Beitrag zu leisten.

@hypekultur Eine Sonderspende geht raus, wenn du die Pokemon Typen lernst. :kappa:

3 Like

Find ich richtig klasse und freue mich für Ilyass diesen Schritt zu gehen.
Ich denke das ist genau DAS was er eigentlich machen will und jemand mit seinen Fähigkeiten und Herangehensweise auch machen sollte. :smile: :+1:

Schade hat ein solches Prestige-Format im Portfolio von RBTV keinen Platz.
Aber gerade die Unabhängigkeit und Werbefreiheit wirkt eher gegensätzlich zur aktuellen Ausrichtung von RBTV. Aber gerade deshalb hätte ein solches Format RBTV eigentlich ganz gut gestanden, vom marktwirtschaftlichen Sinn abgesehen.

Aber die beteiligten werden dies sicher gut besprochen haben und eigentlich bin ich ganz froh kann Ilyass dieses Projekt möglichst unabhängig angehen.

2 Like

hmmm, klingt nach einer Weiterführung/Entwicklung von „Stories of Games“, was ja eher nicht auf besonders großes Interesse gestoßen ist, soweit ich das mitbekommen habe. Schau mer mal. Würde ihm jedenfalls gönnen, dass es klappt.