Forum • Rocket Beans TV

Inktober 2017/18/19

Liebe kreativen Mitböhnchen, der Inktober hat gestartet!
Wer nicht so ganz genau weiß, worum es geht: http://mrjakeparker.com/inktober
Ich will dieses Jahr mal versuchen, wenigstens die Quote zu erfüllen, und da wir ja, wie auch schon im Künstler-Thread gesehen, viele zeichnenden Bohnen haben, fände ich es interessant, hier auch von anderen die Beiträge sehen zu können.

Und vielleicht findet sich ja so noch der ein oder andere, dem das Konzept bisher fremd war, der sich aber mit einreihen möchte :>

6 Like

Ich hab nie mitgemacht, weil ich eigentlich nicht mit Tinte arbeite. Hätte sich dann immer angefühlt, als würde ich schummeln. Aber dann hat mich jmd drauf gebracht, dass im grunde Kugelschreiber mit Tintenpaste malen :smiley:
Zuerst wollte ich natürlich wie immer Monster oder Viecher oder meine Figuren zeichnen. Aber ich wollte dann doch mal was ganz anderes versuchen. Gestern erst hab ich meine Ordner mit seeehr alten Zeichnungen gefunden. Da dachte ich, dass ich mir da welche aussuche, die ich nochmal neu zeichne :smiley: . Damals hab ich fast nur Manga-Figuren gezeichnet und ich kann einfach kaum wirklich gut Menschen zeichnet. Sieht also nicht so zufriedenstellend aus aber lustig war es :smiley:
2002 vs 2017

14 Like

(Das auf twitter mit der Tinte war ich…auch :smiley: Wollte dich jetzt nur nicht so frech hier reinlocken, aber du hast mich drauf gebracht, doch auch mal die Forenböhnchen zu vereinen)

Du musst dich ja nicht auf Menschen festlegen. Entweder machst dir deine eigene Liste, lässt sie ganz weg, machst Rorschach-Bilder, Stillleben,ein Monster in Evolution, vom Ei zum fertigen Geschöpf, Tiere, Steine, Pilze…

1 Like

Bäm. Hier der erste entry, leider nichts wirklich neuartiges, aber ich hatte heute viel zu viel auf der Comic und Manga Convention in Düsseldorf zutun und muss gleich noch für eine Klausur lernen @_@

8 Like

Tusche-/Pinselspitze sind Neuland für mich, dieser sketchige Stil sowieso…wird ein spannender Monat!
Hab mir die “offizielle” Themenliste genommen (weil ich sonst vor ratlosigkeit an Tag3 aufgeben würde), es mit meinem Lieblingsfranchise vermischt und schaue nun mal, wie weit ich komme.

5 Like

So wie ich das verstanden hab, gehts ja beim Inktober auch darum, sich wieder mehr Gedanken zu seinen (analogen) Zeichnungen zu machen, besonnener und sorgfältiger da ranzugehen, weil man nicht wie beim Zeichenpad Fehler rückgängig machen kann. Wirkliche Tinte hab ich hier auch nicht, hab Fineliner benutzt, aber ich fühl mich nicht schuldig :stuck_out_tongue:
Beim ersten offiziellen Begriff “Swift” fiel mir dann dieses Motiv ein. Weiß nicht ob ich das nicht irgendwo schonmal gesehen und unterbewusst abgespeichert habe, aber ich fands witzig ^^

15 Like

Tag 2: “Devided”

@DoomDesign ach mach dir da weniger n Kopf. Im Fineliner ist auch Tinte (Ink), von daher… :smiley:
(Und ich find dein Motiv toll! Bitte bleib dran!)

7 Like

Tag 2: “Divided”, passend zum Shocktober etwas gruseliger

4 Like

Day 2! :smiley:

9 Like

Fineliner kann man auch benutzen, also alles cool :smiley:

1 Like

Poison

6 Like

Sau coole Bilder hier :smiley:

Ich hoffe es ist noch nicht zu spät wenn ich mich auch einbringe :smiley: hier meine Skizze für Tag 1 “Swift”. Das Bild von gestern ist leider zu schlecht zum hochladen xD vielleicht muss ich mir da nochmal was anderes überlegen…

9 Like

1 Like

Tag 3! “Poison”
Altes Charakter Konzept welches für das Sommersemester Game Projekt verwendet wurde.

8 Like

Tag 3: Poison… Ich liebe Tiere :snake:

9 Like

underwater

6 Like

Nachtrag von gestern, da war ich im Zoo und kam nicht mehr zum zeichnen.
“Poison”

9 Like

Ich trödel viel zu viel rum. Heute “Grim Reaper”

6 Like

Long

3 Like

schnelle Skizze von gestern… Das Thema “Long” is gar nicht mal so einfach :smiley:

6 Like