Jahresabschlüsse RB Entertainment GmbH


#1

Hi,
vielleicht interessiert sich ja auch jemand für die Geschäftszahlen von Rockt Beans Entertainment GmbH.
Anbei ein link zum elektronischen Bundesanzeiger, dort findet man die letzten Jahresabschlüsse. Einfach unter "suche" Rocket Beans Entertainment GmbH eingeben.

https://www.bundesanzeiger.de

Die Interpretation der Zahlen sind nicht ganz einfach und meine BWL Kenntnisse nicht perfekt in dem Gebiet. Vielleicht kann jemand weiter helfen. :wink:


Berichterstattung aus Newsseiten, Zeitungen und anderen Medien über Rocket Beans
#2

Vor dem 2015er Abschluss kann man da wenig dran ablesen. Einzig, dass sie keine immateriellen Vermögensgegenstände aufführen, wodurch das Eigenkapital tendenziell unterbewertet ist, kann angemerkt werden und spricht für eine eher konservative Buchführung.


#3

Oh Gwyn, du bist wieder da, wie...wunderbar...

Recht hat er natürlich. Erst der nächste Abschluss wird so richtig interessant.


#5

Umlaufvermögen zu Verbindlichkeiten sieht doch gut aus. Rückstellungen wurden aufgelöst, war klar. Glaub viel mehr steht da nicht drin. Und die Vorräte wurden umgewandelt, nun...


#6

da ist gar nichts neues dazugekommen. Falls es dich interessiert, gab es bereits im Januar einen reddit-Thread zur damals veröffentlichten Bilanz (v. 2016) mit einer Analyse. Da dürfte alles dazu gesagt worden sein.


#9

Eher typisch deutsch, dass man das so bewertet. Beim BVB guck ich auch immer den Jahresabschluss an. Find das jetzt nicht so besonders verwerflich, wenn man sich dafür interessiert.


#10

Die Daten sind für jeden öffentlich zugänglich, unter Stalking verstehe ich was anderes.


#11

Bin mal auf 2015 gespannt :slight_smile:


#13

Steam/Valve ist ein wenig schwieriger, bei Rewe musst du dir einen aus der Liste raussuchen


#15

Also so ganz genau läuft es jetzt nicht ab, aber du hast es erfasst...
Nur ich nenne auch noch meinen Vornamen, damit die Leute genau wissen was für ein Spack hinter dem Nickname Timpingbert steht.


#16

Stell dir mal vor: Es gibt sogar mehrere Berufsgruppen, die sehr gutes Geld damit verdienen, solche Sachen zu erstellen, zu prüfen oder zu analysieren. Hat alles schon seine Berechtigung. Langeweile scheinst wohl nur du zu haben..


#17

Publizitätspflicht und so.

Als Vertragspartner einer GmbH ist es lediglich Due Diligence sich die Jahresabschlüsse mal kurz anzuschauen.


#18

Also ich sehe mich nicht als Vertragspartner :smiley: Ich bin Konsument im Sinne der Betriebswirtschaft


#19

Willst du damit sagen, dass du damit für Verträge ausscheidest? Dem ist nicht so.


#20

Ich arbeite zufällig beim IT-Dienstleister der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, die Valve/Steam betreut.
Ich käme an die Daten ran.

Will aber meinen Job behalten... :stuck_out_tongue_winking_eye:


#21

Sicher, dass du mit alleiniger Aussage & Ausplaudern eures Kundens nicht möglicherweise dafür schon gesorgt hast? :eye:

Jetzt kannste auch noch den Rest raushauen. :thumbsup:


#22

Der Jahresabschluss 2015 ist dann jetzt auch endlich verfügbar. Bin mal gespannt was unsere Foren-BWLer aus den Zahlen lesen und uns mitzuteilen haben.


#23

Umlaufvermögen zu Verbindlichkeiten hat sich noch weiter verbessert. (Die Verbindlichkeiten sind ja sogar gesunken) Wert der Sachanlagen ist wie erwartet gestiegen. und durch das erste Sendejahr RBTV hat sich der Bilanzgewinn mehr als verdoppelt.
Klingt einfallslos, aber richtig spannend wird der Bilanzvergleich mit dem Folgejahr.


#24

Zumindest das erste Jahr war also schon mal recht erfolgreich oder?


#25

Joa kann man so sagen, die Bilanzsumme ist insgesamt um 40% gestiegen, das Eigenkapital so kräftig gewachsen und die Kassenbestände nicht groß geschröpf worden.