Forum • Rocket Beans TV

Kooperation zwischen RBTV und UCI


#1

Gestern wurde im Q&A bekannt gegeben das UCI (Große Kino Kette, Hier sind die Kinos aufgelistet) mit den Rocketbeans kooperieren wird.
Die Facts bis jetzt:

-Ein Kino+ Trailer wird in allen UCI Kinos vor jedem Film laufen, dies geschieht ab dem 10.11.2016 für 3 Wochen.

-Kino+ wird dann demnächst präsentiert von "UCI Unlimeted Card" oder ähnlich.

-Es wird Eventberichte aus den UCI Kinos geben (ähnlich wie Attack on Titan, vielleicht Beards im Kino schauen).Quelle

-Vielleicht ein Weihnachtsspcial mit einladung von den Bohnen in ein UCI, d.h. Eintritt frei.


[Archiviert] Kino+ Sammelthread
Der Quotenthread
#2

Dazu hier die Quelle



#3

Ich finde das ist eine richtig gute Sache!
Ich bin so oft im Kino und sehe soviel Werbung vor den Filmen, da ist eine RBTV Werbung perfekt.


#4

Freue mich ebenfalls riesig! Sehe ich aktuell als eine Win-Win-Situation! Leider hab ich kein UCI Kino in der näheren Umgebung, hoffe also, dass es den Trailer dann noch irgendwo gibt. Zur Not muss einfach jemand von euch die Leinwand abfilmen :wink:

Ich würde mich übrigens auch sehr freuen, wenn wir Kino-Trailer als Filler auf dem Sender sehen würden. Meistens unterscheiden sich die Trailer ja doch etwas von den öffentlichen Versionen.


#5

Kein UCI Kino bei mir in der Nähe :frowning:

Wäre mein neues Stammkino geworden wenn ich da die Chance habe einen RBTV Trailer zu sehen :smiley:


#6

Zusätzlich wird es, wenn es inhaltlich passt, Eventberichte aus den UCI Kinos geben wo auch ihr eingeladen seid. Bei Attack on Titan hatten wir das mal ausgetestet. Gäbe es denn bei euch Interesse, Events von uns wie z.B. BEARDS in Kinos ansehen zu können?

  • Ja
  • Nein
  • Kommt auf den Preis an
  • Bei mir gibt es kein UCI

0Teilnehmer


#7

Schade, dass es kein UCI bei mir gibt, aber über die Koop freue ich mich natürlich dennoch.


#8

Coole Sache! Das nächste UCI ist nicht weit weg und die Flatrate-Karte steht eh noch vor der Anschaffung.


#9

Die Dichte an UCI Kinos in Österreich ist nicht sonderlich hoch.


#10

Habe für kein UCI in der Nähe gestimmt, kann mir aber vorstellen für ein passendes Event auch ein Stück zu fahren. (Köln wäre für mich zum Beispiel machbar, mit Kumpel und Angebot als Mitfahgelegenheit :slight_smile: )


#11

Wieso gibt es denn hier nur das bescheuerte CineStar?!?! :frowning: Zum nächsten UCI (Köln Hürth) brauch ich über ne Stunde..


#12

Gibt im Süden leider garkeine UCIs daher musste ich dementsprechend abstimmen, obwohl grundsätzlich für Events im Kino schon Interesse da wäre :neutral_face:

Aber davon ab klingt das nach einer sehr guten Sache mit der Kooperation und ist als erster Schritt für externe Werbung (und um endlich außerhalb der RBTV Blase wahrgenommen zu werden) sicher sinnvoll. Wenn der Clip/Trailer fürs Kino dann auch dementsprechenden Inhalt zeigt bzw. die Vielfalt des Senders wiederspiegelt, kann man vielleicht auch endlich noch ein paar der fehlenden GameOne Fans auf sich aufmerksam machen.


#13

shit ... habe voreilig auf ja geklickt, dabei gibt es im umkreis von 2 stunden autofahrt kein UCI kino :slight_smile:


#14

Für Bohnenevents im Kino nehme ich auch die 20 min mehr, die ich zum UCI Bochum fahren müsste in Kauf :heart_eyes:


#15

Wenn du auf "Ergebnis ausblenden" gehst, kannst du jederzeit korrigieren.


#16

Du kannst deine Stimme im Nachhinein noch ändern, einfach das Ergebnis ausblenden, dann müsstest du den Vote ändern können.

Mir ging es nämlich genau so wie dir :joy:

Edit: hoppla @Rednu war schneller, aber schön zu sehen wie hilfsbereit die Leute hier sind :slight_smile:


#17

du kannst "egebenisse Ausblenden" und dann eine andere Wahl treffen.


#18

true story ... habs korrigiert auf: bei mir gibt es kein UCI


#19

Hoffentlich kein alter Sendetrailer, sondern was schickes neues, extra für die große Leinwand. Die Fläche will genutzt werden! :wink:


#21

Genau das wäre in meinen Augen die falsche Entscheidung, da zum einen, wenn man an den 94sec Trailer denkt, viele Inhalte gezeigt werden, die so nicht repräsentativ für RBTV sind und zum anderen niemand direkt angesprochen wird. Vielmehr würde es sich auf meiner Sicht lohnen, gezielt Cineasten mit einem Kino+ Trailer anzusprechen. Dafür sollte man dann auch eine Landing-Page inklusive Vanity URL für Kino+ erstellen, auf der die VoDs/Highlights von Kino+ abrufbar sind, damit die potentiellen neuen Zuschauer zuerst mit dem Content in berührung kommen, der für sie am relevantesten ist. Zusätzlich kann man über eine solche Seite auch sehr gut den Erfolg für RBTV messen.