Forum • Rocket Beans TV

Kritik an Jäger & Sammler

Ich finds ehrlich gesagt immer wieder absurd und erschreckend, dass RBTV offensichtlich auch Rassisten als Fans hat (eigentlich nur logisch bei der großen Reichweite). Aber irgendwie hab ich da immer ein merkwürdiges Gefühl im Bauch wenn ich daran denke, dass ich über die selben Witze wie die lache.

5 Like

Nein ist es nicht, weil so Vorgespräche in der Regel nie veröffentlicht werden oder gar Aufgezeichnet, diese sind rein zum Kennenlernen da und Klärung ob es überhaupt sinn macht so ein Gespräche öffentlich zu führen, egal ob dabei dann alle zu sehen sind oder eben nicht.
Und dieses Vorgespräch scheiterte nicht an Jäger und Sammler.

Japp, es läuft mir ehrlich gesagt eiskalt den Rücken runter.

Edit: ich bin nur immer froh, dass es wenigstens ein paar leute hier im Forum gibt, die da dagegenhalten. Es wäre aber schön, wenn das hier nicht nötig wäre…

2 Like

Bloß weil jemand J&S kacke findet ist er nicht automatisch ein Rassist.

7 Like

Darum ging es doch jetzt überhaupt gar nicht.

Dann bist du eventuell im falschen Thread unterwegs…

2 Like

Meinst du, dass sind auch Menschen? :cluelesseddy:

Wen würdest du dann hier als Rassisten bezeichnen? Wie gesagt, wenn ich mir die Youtube Kommentare zum Chat Duel Video anschaue, lese ich ja auch meist nur “J&S geht gar nicht - Leider mein erster Daumen runter”.
Sind das für dich alles Rassisten, Trolle, Bots? Vielleicht sind es einfach nur Leute die mit den Ansichten von J&S nicht konform gehen.

4 Like

@HPLT
Es ging mir um Aussagen wie diese.

2 Like

Das man als “Nazis” bezeichnet wird, nur weil man J&S kritisiert. Das ist einfach nur krank, sorry.

5 Like

Das Vorgespräch scheiterte daran, dass J&S zu keinem Zeitpunkt dazu bereit war, von ihrem “Ihr kommt her oder es passiert gar nix” Standpunkt abzurücken. Allein durch die Videos der beiden Parteien hätte man schon sehr gut abschätzen können, ob ein Gespräch Sinn macht.
Zum Schluss hätte man vielleicht auch einfach nen Vertrag aufsetzen können, der bei Veröffentlichung eines Vorgespräches empfindliche Strafen zur Folge gehabt hätte.

1 Like

Jemand wie dieser Tarek, der alle „Weißen Mimimis“ über einen Kamm schert ist für mich doch mit der größte Rassist.

Und ich will diese Pappnasen nicht in Unterhaltungsshows sehen, die mich bisher köstlich unterhalten haben.

Fertig aus.

2 Like

Mich würde mal interessieren wie weit Funk seine finger im Spiel hatte.

Naja, wenigstens kommt aber kein almost daily mit dennen xD

1 Like

Sorry aber du stellst dich selbst immer als nicht den hellsten da ließ doch bitte wenigstens was deine Diskussionspartner und Partnerinnen schreiben.

Ich habe jemanden als Rassist bezeichnet der solche Dinge geschrieben hat:

Darauf habe ich ein Interview gepostet in dem besagte VGA sehr rassistische Äußerungen tätigt.

darauf wurde das geschrieben.

Ich habe niemals Dinge wie “ALLE DIE J&S KRITISIEREN SIND NAZIS” geschrieben.

1 Like

Gar nicht hat Marah dir doch schon sogar explizit erklärt, wie das mit den Gästen abgelaufen ist.

Frage doch @Marah einfach.

Das hätte ich unironisch ganz interessant gefunden. Aber natürlich nur, wenn sich vorher überhaupt mit den Gästen auseinandergesetzt worden wäre und am besten noch jemand wie Wolfgang M. Schmitt am Tisch säße.

2 Like

Ich meine ihn hier:

Aber das hast du ja gelikt…

Was halt ziemlicher quark ist und nur Beweist das die Herren zwar sehr groß darin sind andere sehr direkt zu kritisieren, was ja noch nett aus gedrückt ist. Aber dann wenn es darum ging sich mal wirklich einem Gespräch zu stellen, hat man angst das man erkannt werden könnte. Die gleichen Leute die nichts dagegen hatten das ihre Community wirkliches doxxing bei Suzi Grimes betrieben hat.

Es ist lächerlich die Verteidigst hier Leute die froh sein können das so viele nicht interessiert was im Internet passiert. Ansonsten hätten sie schon mehr als eine Klage am Hals und da wäre Rufschädigung noch ein kleineres Vergehen.

Aber schön das es weiter hin nicht um Inhalte geht und welche These von J&S denn nun so unumstößlich Rassistisch war.

Wenn eine Muslime, die eine gemäßigte Moschee eröffnet hat, unter Polizeischutz stehen muss, wie weit glaubst du kommt einer, der auf einem quran speck brät? :fuerdaswasesseinwill:

1 Like