Forum • Rocket Beans TV

Luna- Funk Pen&Paper - 21.07.19

https://rocketbeans.tv/blog/186/PenPaper-Luna-mit-Hauke-Nils-Gunnar-Eva-und Hanno

2 Like

Gunnar :beangasm::comet:

4 Like

Glaube ich nicht. Die FUNK P&P waren meist recht geerdet, da brauch es kein Space-Virus.

Endlich ручка и бумага

1 Like

https://translate.google.com/?hl=de#view=home&op=translate&sl=ru&tl=en&text=Хахахах.%20Дас%20хайст%20Пэн%20энд%20Пэйпер. Пэн%20энд%20Пэйпер%20мит%20Хауке%20альс%20Мишэн%20Контроль. Унд%20Нильс%2C%20Гуннар%2C%20Ханно%20унд%20Ева. Дас%20вирд%20бэштимт%20айн%20коммунистишэр%20ризеншпас.

1 Like

Aber Luna wird abgespact :luemmelmarah:

4 Like

Das nächste P&P findet dann ganz ohne RBTV Beteiligungen statt :coolgunnar:

2 Like

Wenn funk dabei die guten Sachen/Anregungen aufnimmt und ein neues schaubares Format damit herausbringt… Warum nicht?

Gibt mit Sicherheit noch genug gute Meister und Geschichtenerzähler, die bisher nirgends zur Geltung kommen konnten :slight_smile:

5 Like

Klar Unterhaltung ist das wichtigste aber es ist halt schade das wo RBTV drauf steht immer weniger RBTV drin steckt

Was mich jetzt schon ein wenig stört:
4 Crewmember? Im modifzierten Sojus-Raumschiff, die die Sowjets fürs Mondprogramm benutzen wollten, passen nur 3 Leute rein (so wie in jeder anderen Sojus-Kapsel)…

Naja, es stand doch von Anfang an Co-Laboration drauf und RBTV produziert das Ding ja immer noch.

tl;dr

Ähnlich wie bei GameTwo, dessen Leute du nur noch selten bei RBTV selbst siehst (wenn sie nicht grad ein Praktikum bei Krogi machen oder für ein 24-Stunden-Beef auserwählt werden :grin:). Klar sind die einem näher, weil sie vorher bei RBTV selbst waren (und ich weiß dass die Grenzen zwischen RBTV und G2 schwimmen, aber offen sichtbar sind da für den Zuschauer welche).

Und wenn RBTV nun die Produktion für funk-eigene PnP übernimmt… Wird Geld für Erweiterungen frei. Allerdings muss man natürlich schauen wie man die menschlichen Kapazitäten in den Räumlichkeiten noch hinbekommt, aber gut, das Problem ist nicht erst seit Luna da.

Zum Thema:

Sind ja immer noch in einer alternativen Welt. Will hier ja auch niemand mit unbedachten Äußerungen in einem Spaßformat einen kleinen Krieg anzetteln :smile: :wink:

Ich freu mich drauf. Ich muss sagen, dass es immer hier und da Sachen bei den funk-Sachen gab, die mich ein wenig gestört haben, aber ich fand sie auch bisher nie schlecht. Anders… und man merkt teils stark, dass es so einen recht engen zeitlichen Rahmen gibt. Aber ich hab auch die “Fremd”-Charaktere schätzen gelernt :+1:

1 Like

Oder es ist Teil der Handlung:
2 Raumschiffe fliegen los und landen. Eines verunglückt, wobei 2 Besatzungsmitglieder sterben.
Dann die Frage: Wer muss zurückbleiben?

1 Like

Schnitt:

Gunnar: Shotgun!
Nils: Ich hab einen Bogen!
Gunnar: Und die Frau/Eva nehmen wir auch mit!

Hanno:

:nun:

2 Like

Ob Schmorf wohl Bürgermeister geworden ist?

Auf dem Mond? :grin:

Urgh, falscher Thread…

So viele PnPs in nächster Zeit :tired_face:

1 Like

Vielleicht spielt einer ja auch den chef von der Bodencrew und muss wichtige moralische Entscheidungen treffen. Würde ja zum Konzept passen das p&ps immer eine Message haben sollen.

Aber was wäre wenn man das modifizierte Ding nochmal modifiziert? :thinking:

Sojus 7K B-LOK. Bolschoj Lunnij Orbitalnij Korabl.
Und was wäre, wenn es vier sind, weil die Amis schon drei schicken?
Und die Sowjetunion nicht nur gewinnen, sondern sogar noch einen draufsetzen will?
Dazusetzen.

Food for thought :aluhut:

2 Like

Vllt spielt ja einer einen Hund. Die ziehen immer :kappa:

1 Like

Nur indem jemand zum Hund wird, ist gesichert, dass dieser Charakter überlebt.
Denn der Hund überlebt immer.

4 Like