Forum • Rocket Beans TV

Pen and Paper Taverne auf dem rocketspeak stellt sich vor

Hallo Bohnencommunity,
ich wollte das Forum nutzen um auf ein Community-Projekt aufmerksam zu machen, dass sein Zuhause auf dem rocketspeak-Server gefunden hat, die Pen and Paper Taverne.

Dieses Projekt wurde vor etwa einem Jahr in’s Leben gerufen und besteht momentan aus einer Steamgruppe mit über 470 Mitgliedern, einigen regelmäßigen Runden und manchmal auch One-Shots, gerichtet an Anfänger und Veteranen. Gespielt wird wofür sich Leute finden, sei es eine klassische DSA-Runde, ein offenes System wie Stars Without Numbers, Lasers and Feelings oder Fiasko.

Wir spielen aber nicht nur diese einfachen Spiele, sondern planen gerade ein zweites Rollenspielevent, nachdem das erste auf dem Dampfschiff “Jewel” so gut bei der Community ankam und mit gut 50 Mitspielern aufwarten konnte.

Während ich das hier schreibe gibt es unter anderem eine Warhammer 40K Dark Heresy Gruppe, die sich im Aufbau befindet oder auch eine World of Darkness Runde die Spieler sucht.

Da wir Menschen aus den entferntesten Winkeln sind und die physischen Treffen so nicht möglich sind spielen wir über den rocketspeak und das Portal roll20.net, was ein Tool zum Würfeln, visualisieren und zum Einspielen von Musik genutzt werden kann, während wir uns z.B. über die Steamgruppe organisieren, Spiele anbieten oder Spieler suchen.

Sollten wir euer Interesse geweckt haben als Spieler oder Spielleiter einzusteigen, solltet ihr euch auch nur generell für P&P interessieren oder darüber reden wollen so seid ihr herzlichst in unserem Channel auf dem rocketspeak.de willkommen.

Steam: http://steamcommunity.com/groups/pnpt
Facebook: https://www.facebook.com/PnPTaverne/
Twitter: https://twitter.com/pnptaverne

Wir freuen uns auf eurer kommen,
Keks.

7 Like

Ich hatte schon vor ein paar Wochen vor, den Kanal im Bohnenspeak aufzurufen, prinzipiell gefällt mir die Idee von P&P übers Netz nämlich.
Habe ich bereits mit Nutzern eines andern Forums zweimal gemacht, eine kleine Runde DSA3 war das, funktionierte auch sehr gut!

Was mich interessiert, wie soll das auf einen quasi-öffentlichen TS ablaufen, wo die meisten Benutzer wohl zwischen Nachmittags und Abends, am Wochenende vielleicht sogar überhaupt nicht aktiv sein sollten?

Gerade wenn die Benutzerschaft sich häufig ändert, kann ich mir so was nur schwer vorstellen, oder wird Wert auf kurze P&P gelegt?

Lasers and Feelings und andere Rules Light Systeme: Genau mein Ding!
Ich kann mich für Risus-Oneshots anbieten, falls da Interesse besteht.

Im Prinzip läuft das alles über Absprachen untereinander.
Als GM geh ich hin und erstelle einen entsprechenden Thread in der Steamgruppe, stelle knapp das Setting/Regelwerk vor und auf was ich bei der Gruppe wert lege (ob es nen Oneshot oder ne Kampagne ist, eher für Anfänger oder eher für Fortgeschrittene) und dann sammelt man die interessierten Spieler, trifft sich auf dem Rocketspeak und spielt.

Alle weiteren Absprachen was Termine, Uhrzeiten, möglichen Austausch von Spielern etc. angeht übernimmt der GM dann mit den Spielern. Entweder über Whatsapp, Steam, mündliche Absprachen, whatever.

Der entscheidene Vorteil ist aber ein anderer:
Auf dem Rocketspeak trifft man halt hauptsächlich Leute aus der Bohnencommunity, da ist eine Gemeinsamkeit schnell gefunden. Alle sind ungefähr das selbe Alter, haben aus den selben Gründen zu den Bohnen gefunden und durch die Erschaffung eines “Sammelpunktes” für die P&P Interessierten kann man quasi immer über P&P quatschen und die Idioten/Trolle direkt aussortieren, bzw. haben die es ansich überhaupt schwer da reinzukommen.

Perfekte Grundlage also für ne zünftige Runde Pen&Paper! :wink:

2 Like

Wie Bananenbaum es bereits ausgeführt hat organisieren wir uns vornehmlich über eine Steamgruppe (habe den Link eingefügt, Asche auf mein Haupt) und Treffen uns zu bestimmten Zeiten auf dem Teamspeak. Während es die einen oder anderen gibt, die jeden Abend auf dem TS-Server zu finden sind, gibt es auch Leute, die nur zu den festgelegten Terminen zum Spielen kommen, beides vollkommen ok.

Bei Interesse schau einfach mal in die Steamgruppe, schreib dich ein, mach einen Thread auf oder schau bei uns im TS vorbei.

1 Like

Habe schon einige interessante Abende mit Lasers and Feelings hinter mich gebracht, unter anderem in abgewandelter Form im Fantasy Setting. Solltest du etwas derartiges anbieten wollen, warum schreibst du nicht einmal einen Thread in die Steamgruppe und schaust, ob sich Interessenten finden? Wir freuen uns über jegliche Art von Beteiligung.

Moin Moin,

durch die Bohnen wurde mein interesse für P&P geweckt und hätte mal wirklich Lust an einem mitzumachen.
Das Problem bin ein totaler Anfänger was das Thema betrifft, habe mich schon bisschen selbst belesen, aber wirklicher erfahrener bin ich dadurch nicht geworden ^^

Damit ich nicht aufn TS komme und dann vllt. doofe Fragen stelle oder die falschen Leute zum bestimmten Themen anspreche, wolte ich mich hier erstmal melden =).

Gibt es “Einführungen” also in denen man wirklich nur Grundlagen vorgestellt bekommt, da ja jedes neue P&P theoretisch sein komplett eigenes Regelwerk haben kann.

Mit der Spielersuche wird sicherlich das Steamforum hauptsächlich genutzt?

1 Like

Ich warte ja immer noch auf ein passendes Spiel, hätte selbst wirklich Lust dran.

Es gibt keine doofen Fragen, nur doofe Antworten.

Gerade der Tavernenchannel auf dem rocketspeak ist als allgemeiner Sammelpunkt für P&P relevante Themen geschaffen, damit halt gerade die Anfänger einfach ma reinkommen und den Gamemastern Löcher in den Bauch fragen können. Grundsätzlich kannst du dich jederzeit an die Leute mit dem Würfel als TS-Symbol wenden und losfragen, wir beißen nicht. Naja, jedenfalls nicht feste, wenn dann eher so zärtlich.

Was Gruppensuche und Terminabsprache angeht verwenden wir das Steamforum, ja.

Hallo,

es ist kein Problem als totaler Anfänger teilzunehmen, es gibt relativ häufig Runden, die für alle offen sind, sprich, man muss das Regelwerk nicht kennen und wird vom Meister an das P&P herangeführt.

Du kannst ohne Probleme auf den TS kommen und fragen stellen, da werden wir dann nach Möglichkeit versuchen dir zu helfen, denn das Rollenspiel zu erklären ist nicht wirklich möglich, am Besten nimmst du einfach mal an einer Runde teil.

Einführungen gibt es allgemein nicht, denn wie bereits angesprochen ist das erklären nicht so fruchtbar wie das tatsächliche spielen.

Genau, das Steamforum ist für die Spielersuche gedacht.

Also mein Fazit: Komm auf den TS, rede mit uns und mach einfach mal in einer Runde mit.

Das Angebot nehme ich gerne an. =)

Spontan wäre meine Frage zu

ob demnächst oder sogar. z.b. dieses Wochenende ne Runde gäbe, in der man mal mitmachen bzw. reinschnuppern kann. ^^

Da ich privat sehr viel PnP spiele, freue ich mich immer wieder solche Posts und Threads zu sehen. Ich habe auch einige Erfahrungen mit dem PnP über Teamspeak sammeln können, mich aber dagegen entschieden, da ich allerdings das große Glück besitze in meinem Umfeld genügend Leute zu finden, die mit mir spielen, kann ich das auch so einfach tun… ich finde es ist eine prima Alternative, welche ich hin und wieder für kurze Runden gerne nutze.

Ich würde nur gerne auf ein Tool aufmerksam machen, welches ich selbst sehr gerne benutzt habe: FantasyGrounds2, welches auch auf Steam erhältlich ist und viele Systeme unterstützt… (ACHTUNG! keine Freeware - leider… aber lohnt sich mMn, vor allem im sale)

Außerdem gibt es im Netz ein großes Portal namens Drachenzwinge, welches eine große Community hat… Ich möchte hier auf keinen Fall Werbung machen!!! Bin selbst nicht mehr aktiv auf der Seite und wollte nur darauf hinweisen, falls man mal jemanden sucht, kann man da sicher jemanden wegschnappen und mal zu den Bohnen holen…

Desweiteren zum Spiel:
Auch wenn es verlockend ist… Konzentriert euch auf das Spiel! Ich habe es häufig erlebt, dass Mitspieler von diversen Dingen (Surfen vorzugsweise und ähnliches) abgelenkt waren. Tut euch und allen anderen den Gefallen und bleibt bei ihnen… es ist manchmal etwas schwierig, aber mit der Zeit erkennt man wie viel besser das Spiel dadurch wird.
Versucht euch eventuell etwas Atmosphäre aufzubauen… Kerzen, Musik… das wirkt auch beim PnP über TS wahre Wunder!

Sollte das hier dennoch als Werbung verstanden werden, kann der Post gerne gelöscht werden!!

Naja, genug geredet. Ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg mit euren Runden!

Dieses Wochenende ist nichts angedacht, da einige unserer aktiveren Mitglieder privat verhindert sind (mich z.B. eingschlossen). Aber einfach der Gruppe joinen und ein Auge aufhaben.

Ist ein Oneshot eine Art Kurzgeschichte?

Könnte man so sagen. Ein Oneshot ist meistens ein Abenteuer für einen einzigen Abend, z.B. um ein Setting auszuprobieren oder PnP zu spielen wenn man keine Zeit für eine Kampagne hat.

Ich finde es echt cool, was ihr hier macht. Ehrliche Frage: Ist eine Plattform mit Videoübetragung nicht sinnvoller bei Pen and Paper, als TS? Allerdings habe ich noch nie über das Internet gespielt.
Falls hier jemand Cthulhu oder Dungeonslayers spielt, wäre ich gerne mal bei einer Runde dabei. Allerdings kann ich eine regelmäßige Verfügbarkeit nicht garantieren.

Grundsätzlich kann man jederzeit mit roll20 auch eine Videoübertragung beim spielen haben, meiner Erfahrung nach macht das aber so gut wie keiner. Wieso auch. Beim P&P muss ich nur hören was die anderen sagen/machen oder was der GM mir sagt und der Rest findet im Kopf statt :slight_smile:

Ich habe die Handhabung noch nicht gut verinnerlicht, aber roll20 hilft eigentlich recht gut auch in der Basis Version die Situation zu beschreiben, Vdeoübertragung muss nicht sein, sehe aber auch kein Nachteil, wenn die Bandbreite ausreicht.

Ich hätte ja auch mal wieder Lust auf ne schöne Gruppe P&P, aber ich komm ja so schon nur selten auf den Rocketspeak. :expressionless:

dann geh in die steam gruppe. da findet man auch nen termin. alternativ empfehle ich auch den nerdpol