Forum • Rocket Beans TV

Photographen hier?!


#413

BTW kaufe ich mir demnächst ein portables Teleskop. Ich freue mich schon auf die Astro Fotos.


#414

Die Szenerie mit den Straßenbahnschienen ist dir gut gelungen. Gefällt mir.


#415

400mm ist echt nicht die Welt für ein Teleskop. Bei einem Preis von 89€ ist es vielleicht zum gucken ganz nett, aber für Fotos wird dich die Qualität sicherlich enttäuschen.

Für die Brennweite bekommst du auf dem Gebrauchtmarkt schon ganz ordentliche Objektive, wie z.B. ein Sigma 400/5.6. Damit wirst du mehr Freude haben als mit diesem Celestron.

Das wichtigste für ordentliche Astrofotos ist aber die Nachführung. Die wirst dich, gerade bei hohen Brennweiten, wundern wie schnell sich die Objekte wieder aus dem Sucher verabschieden. Gerade wenn du lichtschwache Objekte mit einem Stacking-Tool, wie z.B. dem Deep Sky Stacker, über mehrere Minuten verfolgen willst kommst du um eine automatische Nachführung nicht herum.

Für meine Astrofotos habe ich dieses hier:

Ich habe allerdings gebraucht schon vor einigen Jahren nur ca. 500€ dafür bezahlt. Das hat GPS, führt automatisch nach und ist mit 1500mm Brennweite wesentlich näher dran.


#416

Sicher ist dieses Teleskop besser. Aber ich will erst mal ein sehr günstiges Einsteiger Teleskop und schauen ob ich überhaupt am Ball bleibe. Stacking wollte ich so oder so verwenden.
Diese Fotos habe ich mit einer Sony DSC-HX50 ohne Nachführung bei 60x optischem Zoom aufgenommen. Ich habe immer 10 Aufnahmen gestackt.



Ich will mal sehen was ich aus dem kleineren Gerät herausholen kann.


#417

Die weichen Farben gefallen mir total gut :heart_eyes:
Und das S/W Hundefoto ist der Knaller!


#418

Ich stell mal ein paar meiner Fotos hier rein :slight_smile:

Meine beiden Lieblingsfotos von mir:



#419

Merci… das Hundefoto ist allein schon in der Entstehung der Knaller. Ich habs beim Autofahren (als Beifahrer) im Fußraum aufgenommen :smiley:


#420

Frühlingsgefühle zwischen Biene und Krokus heute bei Planten un Blomen


#421

Welche Kamera hast du und mit welchem Objektiv hast du die Aufnahme gemacht?

Tolles Bild! :+1::v:


#422

Wie der Fotofan in mir hofft, dass auf die Frage mit normalo Objektiv mit “extension tubes” oder “retroring” geantwortet wird. :sweat_smile:

Aber was wohl eher nicht der Fall sein wird… :joy:


#423

Ich laufe mit der OM-D EM10 II und einer handvoll Objektiven herum. Ich liebe das Equipment :slight_smile:


#424

Danke! Kamera ist eine Nikon D800, Objektiv war ein Tamron 90 mm Makro (die alte non VC-Version).


#425

Ich möchte mir auch in nächster Zeit mal ein Makro gönnen.
Bist du mit dem Tamron zufrieden?


#426

Da es mein erstes Makro ist, habe ich keine Vergleichsmöglichkeit und ich hab es auch noch nicht so lange, aber: Es tut das, was es soll.
Die Abbildungsleistung ist ja so ziemlich bei bei allen Makro-Objektiven gut, wie es scheint.
Ein Stabilisator könnte bei unbewegten Motiven hilfreich sein, wenn man kein Stativ dabei hat, allerdings ist ein Stativ für Makro-Aufnahmen in den meisten Fällen aufgrund es geringen Schärfebereichs eh empfehlenswert. Und bei Insekten ist er ohnehin kaum hilfreich.
Apropos Insekten: Die 90 mm sind schon recht kurz, man kommt damit schnell unter die Fluchtdistanz. Wenn das der Haupteinsatzzweck sein soll, würde ich vielleicht überlegen etwas längeres anzuschaffen.
Mein Tipp: Kauf Dir ein Gebrauchtes. Das spart nicht nur Geld, man kann es zur Not (fast) ohne Verlust wieder verkaufen. Ich hab bisher mein gesamtes Foto-Equipment gebraucht gekauft und hatte nie Probleme damit. Das Tamron hab ich über das DSLR-Forum gekauft für 180 € und das ist neuwertig.


#427

Hui, das war ein alter Post :smiley:
Hatte zwischendurch eine E-M10, bin dann letztes Jahr auf eine Panasonix GX 80 umgestiegen. So sehr ich die E-M10 auch mochte, die Video Qualität war einfach unakzeptabel. Das M43 System finde ich aber noch immer super, ich liebe es, dass man Problemlos die Kamera +3-4 Objektiven in einer Umhängetasche mit sich rumschleppen kann. Die GX 80 passt auch gut in eine Jackentasche mit einem kleineren Objektiv wie dem Olympus 25mm 1.8 oder dem Panasonic 14mm 2.5.


#428

Sehr schön getroffen, wunderschön :heart_eyes:

Meine Hummel ist nicht ganz so gelungen :smile:

Frühling im Februar

Vollmond


#429


#430


#431


#432

Früh aufgestanden und den Nebel heute Morgen einfach mal genutzt.


Settings: A6500, Sigma 16mm, f/8, 1/200s, ISO100


Settings: A6500, Sigma 16mm, f/5, 1/320s, ISO100