Rocket Beans Community

Retro Klub - Sammelthread


#392

schick mir mal gleich das Video als PM. ich brauche es für meine Diplomarbeit :kappa:


#393

Greghub übernimmt RBTV confirmed :aluhut:


#394

Pornhub Sponsoring incoming.

Geile Folge. :beansmirk:


#395

Für den Aktualitätsbezug: Vor kurzem hat “Auf ein Bier” einen Podcast zum Thema “Finanzierung von sex-und Erotikspielen auf patreon” veröffentlicht.
Eines der erfolgreichsten Projekte, mit Spenden von $30k pro Monat, ist eine Dating- und Lebenssimulation über Inzest.
In dem der Hauptcharakter, nach dem Tod seines Vaters, bei einer “Freundin” der Familie und ihrer Tochter unterkommt. :smirk:
Im Original waren es aber seine leibliche Mutter und Schwester, da wollte man gewisse Restriktionen umgehen.

Man sieht, auch 30 Jahre später funktionieren solche Spiele vor allem immer noch über den Tabubruch und viel Edge.


#396

Der Markt ist auch viel größer, vor allem in Japan. Da gibt es Visual Novels, Sex mit Tieren und Entwickler, die sich nicht trauen zu comitten bringen dann diese Spiele raus, die zwar wie ein “richtiges Spiel” funktionieren aber wo überall die Brüste offensichtlich Minderjähriger Mädchen rumbaumeln.


#397

Ja, der Markt ist wirklich größer geworden und interessanter, weil unterschiedlicherer Inhalt und Form.
Nur die größeren Renner sind leider immer noch die Dinger auf American pie Niveau und die “tabubrecher” in Form japanischer lolis und co.


#398

#399

ist aber kein offizielles Sequel von daher uninteressant für mich


#400

Ich dachte auch nur, da im Retro Klub auch schon des öfteren Fanfortsetzungen bzw generell Spiele mit “Retrobezug” angesprochen wurden werf ich das mal hier rein.
Hier ist der Link wohl am ehesten aufgehoben.
Egal ob sich wer damit auseinandersetzen will oder nicht. :slight_smile:


#401

Da in der aktruellen Folge ja der Alien³ Automat mit Joypads gespielt wird… SO spielt man den Automaten:


#402

Hand heb Will sich wer mit auseinandersetzen :slight_smile:


#403

Die Turricanfooge war einer der interessantesten Folgen ever


#404

Grad drüber gestolpert. Der bessere Retroklub.


#405


#406

https://im.ezgif.com/tmp/ezgif-1-966e863994.gif


#407

Auf jeden Fall interessante Hintergrundinfos, die ich auch noch nicht wusste.
Nur nicht genug Musik :slight_smile:

Und sehr gerne nochmal eine Folge zu Rainbow Arts und den anderen deutschen Spieleschmieden der 80er/90er! Vielleicht als Spezial mit ein paar Interviewpartnern?


#408

Defintiv. Ich gucke retro club eig nur noch, wenn jemand zu Gast ist. Andernfalls kann ich mir dieses Format einfach nicht mehr geben. Colin wäre auch meine traumbesetzung oder um die cross Promotion zu stärken , den in Hamburg wohnenden Christian Schmidt ein retro Format ermöglichen :wink:


#409

Ich würde mir so sehr eine Retro Klub Folge wünschen, die sich der Ultima Reihe von Richard Garriott und den dazugehörigen Spin Offs und allen Highlights und dem Verfall der Serie beschäftigt. Gibt auch genügend tolles Interviewmaterial mit Garriott, was man evtl. einspielen könnte. Und nicht zu vergessen, die verschiedenen Versionen für die unterschiedlichen Systeme und eine immer noch leicht aktive Mod-Community, die z.B. an Ultima VII immer noch werkelt. Das ganze knallhart recherchiert, aufgearbeitet und in ein stimmiges Konzept von Greg gegossen, wäre für mich ein Traum.


#410

Hier heißt die Serie Die Cowboys von Muh-Mexiko nie gewusst das es davon auch ein Game gibt.


#411

Gregor kennt sich mit PC Spielen nicht aus, also würde ich nicht drauf wetten das es mal zu so einem Thema einen Retroklub geben wird.