Forum • Rocket Beans TV

[Sammelthread] The Last of Us Teil 2 (Keine Spoiler, die über Trailer, Teaser und offiziellen Entwicklerinfos hinausgehen)

Als großer Fan des ersten Teils möchte ich hier ein Sammelbecken für allerlei Infos rund um den oft herbei gesehnten zweiten Teil des Naughty Dogs Spiels The Last of Us erstellen.

Ich wäre den Usern sehr verbunden, es als reinen Fan Thread zu benutzen und nicht als Plattform anzusehen, darüber zu diskutieren, wie gut der Erstling tatsächlich ist. Hier geht es nur darum, News zu teilen und die jeweiligen Gedanken darüber auszutauschen.

(Grundgedanke: Es wird sich kaum vermeiden lassen, den ersten Teil mit einzubeziehen (Story, Inszenierung, Technik etc.) aber das Thema: Wie gut ist TLOU tatsächlich oder hat es diese Wertungen verdient, ist eine Diskussion, die einen eigenen Thread verdient hätte. Liegt euch das Thema auf dem Herzen, fühlt euch frei, dieses Thema auf einem eigenen Thread anzustoßen, aber bitte nicht hier :supa:)

Hier die mittlerweile (wahrscheinlich) sehr bekannte Teaser:

4 Like

Ich war kurz davor einen Thread zu eröffnen, aber Emma Stone war mir ein paar Minuten voraus. :smirk:

Nun denn: Da schaue ich heute live die Playstation Experience und hatte vorweg schon dezente Hoffnung, dass eine Fortsetzung zu Naughty Dogs postapokalyptischen Welt angekündigt wird. Und tatsächlich ist es eingetroffen. Ich weiß nicht wann bzw. ob ich jemals so ein Herzklopfen und Zittern an den Händen nur anhand eines Trailers, oder eines simplen (Firefly-)Symbols, verspürte.

Ergänzen möchte ich den Trailer mit diesen Informationen, die Niel Druckmann und die zwei Hauptdarstellern entlocken ließen:

  • Ellie ist im 2. Teil 19 Jahre jung (Die Fortsetzung spielt dementsprechend 4 Jahre nach den Geschehnissen im Saint Mary’s Hospital)

  • die Szene aus dem Trailer ist bereits zwei Jahre alt und wurde vor 1,5 Jahren gedreht

  • Part II wird thematisch das Gegenstück zum ersten Teil darstellen: während das grundlgende Motiv im Erstling die Liebe war, geht es im Nachfolger um den Hass

Die letzte Information dürfte die Interessanteste sein: Es geht um Hass. Im Trailer wird bereits angedeutet, dass Ellie, und eventuell auch Joel, auf Rache aus ist/sind. Wurde womöglich Tommy, Maria und die restliche Truppe im Kraftwerk ausgelöscht? Das wäre zumindest ein nachvollziehbarer Motiv. Interessant dürfte sein, wer dahinterstecken könnte. Vermutlich die Fireflies? Im Video ist jedenfalls zu erkennen, dass die Fraktion eine Rolle spielen wird. Motive hätten sie ja zumindest Joel an die Gurgel zu gehen.
Ich kann mir durchaus vorstellen, dass im weiteren Verlauf, wenn Ellie in Kontakt mit den Fireflies kommt, die Wahrheit erfährt, was im Krankenhaus tatsächlich geschehen ist. Wie gesagt: im diesen Teil soll es hauptsächlich um Hass gehen. Ich schätze Ellie so ein, dass sie Joel dafür verabscheuen könnte. Hätte richtig viel potenzial und spannend kann man es sicher auch gestalten. Nun denn… Es sind natürlich alles nur Spekulationen. Eventuell kommt es auch ganz anders. Wenn ich ein Publisher/Videospielentwickler vertraue, dann ist es neben Rockstar Games und CD Project Red ganz klar Naughty Dog. Auch die Fortsetzungen zu Crash Bandicoot und Uncharted sind ihnen mehr als nur gut gelungen.

Übrigens: Mittlerweile habe ich den Trailer 5-6 mal gesehen. Und dabei ist mir ein ganz dezentes, aber doch recht schönes Detail aufgfallen: Im ersten Teil, nachdem Ellie David umgebracht hat und nach einigen Monaten auf dem Weg zum Hospital waren, sagte Joel zu Ellie in einem Nebendialog, dass er ihr nach dem Abenteuer Gitarre beibringen wird… Ach ja… Dafür liebe ich Naughty Dog… :smile:

6 Like

Freue mich auf Teil 2. Wird sicher wieder gut. Aber schade dass sie nicht endlich mal wieder ein neues Jak and Daxter rausbringen…

1 Like

Ich hätte auch lieber etwas neues von Naughty Dog gesehen. Am besten eine neue IP.

Naja. TLOU2 wird bestimmt gut.

1 Like

Danke für deinen Kommentar und deine zusätzlich zusammengetragenen Infos (aus diesem Grund war ich wahrscheinlich schneller :slight_smile: )

Interessant, man hat es also von Anfang an so geplant oder man wollte sich so die Option, mit Ellie und Joel weiterzumachen, offen halten. Was denkst du allgemein von dieser Entscheidung? Ich steh ihr eher positiv gegenüber, weil ich nach dem ersten Teil sowieso noch viel Potenzial in der Geschichte der beiden sah.[quote=“Meeresgrund, post:2, topic:17541”]
Im Trailer wird bereits angedeutet, dass Ellie, und eventuell auch Joel, auf Rache aus ist/sind. Wurde womöglich Tommy, Maria und die restliche Truppe im Kraftwerk ausgelöscht?
[/quote]

War auch mein erster Gedanke. könnten die Fireflies (aber mein Eindruck nach dem Ende war, dass sie ziemlich am Ende sind) oder eine mächtige Plündererbande sein (Walking Dead lässt Grüßen)[quote=“Meeresgrund, post:2, topic:17541”]
Ich kann mir durchaus vorstellen, dass im weiteren Verlauf, wenn Ellie in Kontakt mit den Fireflies kommt, die Wahrheit erfährt, was im Krankenhaus tatsächlich geschehen ist. Wie gesagt: im diesen Teil soll es hauptsächlich um Hass gehen. Ich schätze Ellie so ein, dass sie Joel dafür verabscheuen könnte.
[/quote]

Kann ich mir auch vorstellen bzw. ich kann mir nicht vorstellen, dass das nicht thematisiert wird. Und Ellie wird das alles andere als schmecken, das ist 99,9% sicher^^

da war gestern auch jemand aus Hamburg happy:

2 Like

Schon arg drüber :grinning:

1 Like

Habs auch bei Gregor angeschaut.
Seine Reaktion war schon ziemlich genial :smiley:

Also ich muss wirklich sagen, dass diese Ankündigung mich noch glücklicher gemacht hat als die Ankündigung für RDR 2.

Was ich mich nur wünsche ist, dass sie das Gameplay verbessern. Das war das Einzige, was mir etwas Schwierigkeiten bereitet hat. Mir war es schon echt peinlich, dass ich erst in der Turnhalle kapiert habe wie man seine Waffe auflädt :sweat_smile:

1 Like

Wenn ich mich recht erinnere hat eh irgendein NaughtyDog Mitarbeiter vor einiger Zeit mal gemeint ein Jak und Daxter sei wahrscheinlich wenn sie sich nicht entscheiden LoU2 zu machen…
Naja kann man nix machen außer weiter hoffen ^^

Weiß nicht, ob sowas wie J&D das richtige für Naughty Dog ist. Sowas haben die doch seit mehr als einem Jahrzehnt nicht mehr produziert.

Es gab auch mal Gerüchte über ein futuristisches Space-Action-Adventure - sowas würde zu den heutigen Kompetenzen von ND besser passen.

[quote=“Emma_Stone, post:5, topic:17541”]
Was denkst du allgemein von dieser Entscheidung? Ich steh ihr eher positiv gegenüber, weil ich nach dem ersten Teil sowieso noch viel Potenzial in der Geschichte der beiden sah.[/quote]

Für mich gab es nur zwei Optionen: Entweder es bei dem einen Teil belassen oder die Geschichte der zwei Protagonisten weitererzählen. Das Ende des ersten Teils steht für sich und hätte man tatsächlich auch so endgültig stehen lassen können. Aber eine Fortsetzung sieht keinesfalls ,wegen des Erfolges, gezwungen aus. In der Geschichte gibt es noch viel Potenzial, die die Geschichte des Vorgängers zumindest ebenbürtig, wenn nicht gar übertreffen kann.
Eine komplett neue Geschichte mit neuen Charakteren hätte erst gar nicht in Frage kommen sollen, zumindest nicht mit dem Titel “The Last of Us”. Dann hätte man es auch “Days Gone” nennen können. :smile:

[quote=“Emma_Stone, post:5, topic:17541”]
könnten die Fireflies (aber mein Eindruck nach dem Ende war, dass sie ziemlich am Ende sind) oder eine mächtige Plündererbande sein (Walking Dead lässt Grüßen)[/quote]

Nun… Ich glaube nicht, dass die Fireflies komplett ausradiert sind. Sonst würde im Trailer wohl kaum das Symbol der Fraktion zu sehen sein. In ganz Amerika gibt es mit Sicherheit noch mehrere Gruppen. Eventuell sogar Eine, die mit Marlene im engen Kontakt stand? Man weiß es nicht :smile:

Ich bin gespannt, ob auch alte Bekannte auftauchen, Bill zum Beispiel. Ish wäre auch mal sehr nice. :smiley:

[quote=“AlexDeLarge1005, post:9, topic:17541”]
Das war das Einzige, was mir etwas Schwierigkeiten bereitet hat. Mir war es schon echt peinlich, dass ich erst in der Turnhalle kapiert habe wie man seine Waffe auflädt :sweat_smile:[/quote]

Ich fand das Gameplay sehr simpel. Kann deine Kritik überhaupt nicht verstehen, haha. Wenn ich an Last of Us was verbessern würde, dann definitiv die stupide KI der Begleiter, das Gameplay abwechslungsreicher gestalten, wirklich kniffelige Situationen/Rätsel einbinden und mehr “Open Schlauch”, sprich größere Ariale. Keinesfalls Open World. Das ist Gift für so ein storylastiges und atmosphärisches Spiel. Bei Uncharted 4 war schon richtig gut dosiert.

[quote=“HerrLeutnant, post:10, topic:17541”]
Wenn ich mich recht erinnere hat eh irgendein NaughtyDog Mitarbeiter vor einiger Zeit mal gemeint ein Jak und Daxter sei wahrscheinlich wenn sie sich nicht entscheiden LoU2 zu machen…[/quote]

Ich habe vor ca. einem Jahr gelesen, dass Naughty Dog ausschließlich “bodenständige” und “erwachsene” Geschichten erzählen möchte. Jak & Dexter gehört da jedenfalls nicht dazu. Weiß aber nicht, wie verlässig die Quelle bzw. ob bei ND seitdem ein Umdenken stattgefunden hat.

Ich hatte eben hier und da paar Probleme, aber das ist wirklich meckern auf hohem Niveau. :sweat_smile:

an sich finde ich deine Verbesserungsvorschläge sehr gut und passend.
Ich bin aber sowieso ein Mensch, der naughty dog spiele blind kauft, weil die mich eigentlich nie enttäuscht haben.

" Ich schätze Ellie so ein, dass sie Joel dafür verabscheuen könnte" meiner Meinung nach weiß Ellie, dass Joel sie angelogen hat aber sie hat es in dieser Situation akzeptiert mit dieser Lüge zu leben. So interpretiere ich zumindest ihre Nachfrage und das “Okay” am Ende von Last of Us 1. Ich glaube also nicht das die Fireflys ihr irgendetwas über Joel sagen könnten was sie zumindest unterbewusst nicht schon weiß

2 Like

Ich hoffe das sie im neuen Teil die Shooter Mechanik stark zurück schrauben oder gleich weg lassen. Der erste Teil war wunderschön, hatte einige der besten Charaktere, die ich je in einem Videospiel erlebt habe und dazu eine Story, die einen wirklich zu berühren wusste.
Leider war die ludonarrative Dissonanz bei diesem Game echt extrem und hat vieles behindert oder gar kaputt gemacht. Während die Stealth Kämpfe gegen die “Zombies” und die spärlichen Encounter gegen echte Menschen am Anfang noch super ins Game gepasst haben, war das Game gegen Ende leider ein reines Dauergeballer und die Hauptcharaktere hatten mehr Leben auf dem Gewissen, als die schlimmsten Massenmörder. Das zerstört für mich leider jegliche Empathie.
Ich hoffe Naughty Dog hat endlich mal das Selbstvertrauen, dass auch durch zu ziehen, dann könnte Part II wirklich ein Next Level Game werden.

Wem es auch noch nicht aufgefallen ist, das Fenster an dem Ellie im Trailer sitzt, sieht fast haar genauso aus wie das Fenster das man im Hauptmenü von TLOU sieht. :smiley:

Auch wenn es allgemein graphisch nicht das realistischste war, fand ich Jak II: Renegade sich im Nachhinein ein recht “erwachsenes” Thema.
Unterdrückung, Diktatur, Polizeistaat.
Aber naja bleibt abzuwarten

Das “Okay” kann vielerlei Bedeutungen haben. Wie es letzendlich gemeint war, wissen wir leider nicht. Ich interptretiere es so, dass Ellie, trotz Zweifel an Joels Story, innerlich gewünscht hat, dass sie stimmt. In dieser Situation hätte sie es ohnehin nicht nachprüfen können und Joel hat es ja auch geschworen, dass es so passiert ist. Aber gehen wir vom unwahrscheinlichen Fall aus, dass Ellie garantiert Joels Geschichte nicht glaubt und sie mit der festen Überzeugung ist, dass Joel lügt: Die genauen Geschehnissen würde sie dadurch immer noch nicht wissen. Die Fireflies könnte ihr tatsächlich mit der unangenehmen Wahrheit konfrontieren. Dann wird es sehr spannend. ^^

Ich bin so unglaublich gehyped.
Für mich war das Ende von The Last of Us wirklich einer der größten Momente in der Videospielgeschichte. Ich kann mich noch so gut daran erinnern, wie ich vor dem schwarzen Bildschirm saß und so unglaublich aufgewühlt war und so einen Drang hatte mit irgendjemandem darüber zu reden. Leider hat niemand in meinem Freundeskreis zu diesem Zeitpunkt gespielt und ich bin fast wahnsinnig geworden :grinning:
Habe dann meinen besten Kumpel später dazu gezwungen das Spiel an zwei Tagen bei mir durch zu zocken…war jetzt nicht sooo sinnvoll, da er dadurch natürlich nicht ganz so reingezogen wurde.
Ich freue mich jedenfalls unglaublich auf den Part 2.

Kurzes OT: Weiß jemand ob der Uncharted DLC stand alone wird?

2 Like

Auf ein Bier :slight_smile: