The Outer Worlds


#1

Obsidian bringt Borderlands 3 raus?

Website: https://outerworlds.obsidian.net/

Gameplay:

Presse:

https://www.rpgsite.net/interview/8062-the-outer-worlds-interview-with-senior-narrative-designer-kathryn-megan-starks


[WIKI] Linkliste zu allen Gaming News Threads
[WIKI] Linkliste zu allen Gaming News Threads
#2

“From the original creators of Fallout” Und alle so: “uhhhhhh, to early?” :grin:.
Solche Seitenhiebe an Bethesda zeigen, dass die Jungs und Mädels bei Obsidian Humor haben. The Outer Worlds scheint ein Spiel zu sein, das man im Auge behalten sollte.


#3

Nachdem Sie den Bonus fĂĽr New Vegas wegen einem sch*** Punkt bei Metacritic nicht gekriegt haben und Bethesda wahrscheinlich immer noch angepisst ist dass die Leute New Vegas mehr lieben als 3&4 ist der Seitenhieb mehr als gerecht.

Sieht aufjeden Fall schon mal vielversprechend aus.


#4

Das Dialogsystem ist schon mal geil :smiley: Es gibt eine [Dumb]-Antwort, es gibt LĂĽgen, Attackieren und der Protagonist labert nicht. :beangasm:
Das tut so gut nach dem FO4-Dialogsystem


#5

Hmm hab den Thread ĂĽbersehen, thanks fĂĽrs rĂĽberschmeissen
Solang beim Dialog die Gesprächspartner reden, stört es mich nicht wenn man selbst stumm ist und die Dialoge haben hoffentlich den alten Fallout Charme (zB selbst bei Shelter dem Mobil Ableger waren sie super) und bisschen Borderlands Humor darf auch ruhig sein


#6

Das sehe ich genau so. Ich denke auch, dass das Spiel ein richtiges Rpg mit Shooter Elementen wird und kein Shooter mit minimalen RPG Elementen (Mass Effect & Fallout4).

Wundert mich nur ein wenig, dass sie bei Dingen wie der deutschen Sprachausgabe so sparen. Klar, so etwas ist teuer, aber die gehören doch jetzt zu MS, da sollte Geld doch kein Problem sein :grin:.


Aber für mich wäre das jetzt kein Beinbruch. Ich würde es dann aber komplett auf englisch spielen, da ich dieses Sprachen Gemisch nicht so mag.


#7

Ich hab richtig Bock drauf. Es hört sich an als ob Obsidian all das genommen hat, was ein ScFi-Rollenspiel geil machen kann und hat sie vereint. Game informer und auch die GameStar konnten es bereits spielen. Artikel und Video sind online. Macht nur noch mehr Vorfreude.


#8

Da dieses Spiel aber noch vor der Übernahme wohl terminiert wurde, ist hier ja auch der Geldgeber ein anderer, siehe auch Veröffentlichung abseits der Microsoft-Plattformen. Wobei ich auch hier glaube dass es Microsoft durchaus auch bringen kann manche Spiele auch noch für andere Plattformen zu veröffentlichen.


#9

Puh, fĂĽr mich hatte sich der IGN beitrag so gelesen das es genau an das FO4 system angepasst worden ist nur mit ner dritten option, held oder psychopath + dumb zur auswahl. Das war mit die dĂĽmmsten neuerung in FO4, drĂĽcke rechts fĂĽr den ja dialog x-x

Beim Trailer musste ich als ersten an Borderlands und dann an Rage denken und war mir nicht sicher ob man die Fallout einblendungen nur als scherz dienen aber im gameplayvideo sieht es schon deutlich RPGiger aus ^^


#10

Sieht fĂĽr mich nach der Art Spiel aus, auf das ich seit Ewigkeiten warte :slight_smile:


#11

Irgendwie gefällt es mir. Auf der anderen Seite erkennt man schon sehr viel von den Fallout-Spielen wieder (Welch Überraschung bei dem Entwickler).
Da kommt bei mir so ein bisschen das Gefühl auf, als hätte ich das schon gesehen.
Der Artstyle erinnert z.B. an Rage 2.
Die Monster und die Oberwelt haben mich an New Mans Sky erinnert.

Aber werde es im Auge behalten.


#12

Die Spielwelt hat mich im Gameplayvideo noch nicht überzeugt, ich glaube auch, dass es da einige Mängel geben wird.
Aber es ist genau das Spiel, was ich möchte. Ich versuche meine Erwartungen etwas niedrig zu halten aber ich freu mich trotzdem RIESIG darauf. Obsidian gehört zu den wenigen, die mein Vertrauen einfach haben. Rollenspiele haben sie einfach drauf, auch wenn nicht immer alles perfekt ist.


#13

Sie (ein paar Wenige von ihnen) sind die Originalentwickler von Fallout, weil Fallout 1 von den Black Isle Studios und Interplay erschaffen wurde, woraus dann später erst Troika und nach dessen Eingehen dann letztlich Obsidian Entertainment wurde.


#14

Ist mir bekannt.


#15

Dann ist’s ja gut :slight_smile:


#16

Naja, Urquhart(einziger Entwicklername den ich mir merken kann) und der andere waren ja auch noch bei Fallout 2 dabei und haben danach direkt Obsidian gegrĂĽndet wo auch ein groĂźer teil der Belegschaft mit gewechselt ist. In wie weit da noch wer angestellt ist weis ich aber auch nicht.

Ne ähnliche geschichte gibts ja auch mit Looking Glass wo viele ehemalige entwickler auch gefühlt überall sind, Bioshock und Arcane usw.


#17

Jupp, darum sind diese Werbetexte wie “von den Machern von…” zwar einerseits berechtigt aber eben andererseits auch nicht wirklich aussagekräftig - was hat Fallout 1 denn heute noch mit The Outer Worlds gemein!?


#18

Wobei das ganze für mich wirklich kein klassisches “von den Machern von” ist, sondern eher ein “Hey, ihr wollt Fallout? Dann kommt doch zu uns, den im Vergleich zu Bethesda, können wir Fallout”.


#19

Das sehen wir wenns fertig ist XD

Ich denke das ist wie du sagst werbung und eine gute priese salz für Fallout76, wir wissen noch wie mans richtig macht. Der trailer hätte auch für Borderlands 3 sein können aber wenn man das gameplay sieht geht das schon deutlich richtung FO3/FNV.


#20

Boah hab ich Bock auf das Game :beangasm:. Aber immer dran denken: