Rocket Beans Community

Wie "böse" ist die RBTV Community?


#1964

Korrekt. Es war ursprünglich ein Post im rbtv subreddit, der sich massiver Kritik ausgesetzt sah, sodann gelöscht/moderiert wurde und kurze Zeit darauf im CJ vom selben Verfasser erneut veröffentlicht wurde. Der CJ als solches distanzierte sich von der Aktion bzw. verurteilte diese.

Das nur als kurze Klarstellung, weil ich die einzelnen Posts damals mitbekam. Was man allgemein vom CJ hält, ist wiederum jedem selbst überlassen.


#1965

Es war nicht “ein Joke” - der GC Beitrag von Flo und Gino alleine disqualifiziert ihn.


#1966

Am besten dann auch gleich den nächsten und übernächsten Arbeitgeber von Flo, diesem Unhold, in Kenntnis setzen. Denn was anderes hat so ein Mensch nicht verdient!

Kappa


#1967

Timpingbert hat Recht.

Andererseits: Was im Internet passiert, bleibt im Internet.
Wenn man sich halt wie ein Asi aufführt, dann fällt das halt irgendwann auf einen zurück. Wir reden hier ja nicht von einem falschen Vorwurf einer Vergewaltigung.

Ich glaube von 99% der Mitarbeiter hier würde man nichts finden, das eine Anstellung verhindert. Höchstens das Best of Rassismus von Florentin und Lars.


#1968

Ich behaupte einfach mal, dem Typen, der Flo verpetzt hat, ist die moralische Ebene scheiß egal. Wollte ihm einfach eine reindrücken und war am Ende unkomplizierter als gedacht.


#1969

Er hat vor 4 Jahren mal scheiße gebaut und sich dafür entschuldigt? Er soll sofort das Land verlassen!


#1971

Noch dazu sollte man erwähnen, dass Flo selbst sich im Reddit mit Leuten gebattelt hat, als publik wurde, dass er zum NDR wechselt (Stichwort: “Ihr zahlt bald mein Gehalt, ciao!“).
Das war natürlich mega ungeschickt, die Kritiker und Hater damit noch herauszufordern.
Rechtfertigt zwar nicht diese unglaublich üble Anschwärzaktion, aber zeigt relativ anschaulich welche Auswirkungen so ne destruktive Kommunikation haben kann.
So gesehen für jeden Medienschaffenden ein mahnendes Beispiel und damit hat die Diskussion vielleicht doch irgendwo ne traurige Daseinsberechtigung.


#1972

Im worst case, leider ja. Wobei ich nicht weiß, ob man sich da an YT wenden kann, um sowas runterzunehmen.

Aber der Fall zeigt erschreckend, was für eine Gefahr so eine Rolle mit sich bringen kann, gerade online. Das kann Übel nach hinten losgehen.


#1973

Ich höre mir jetzt sicher keinen X Stunden podcast an , aber kann das jemand bestätigen?

Hört sich für mich etwas strange an, weil RBTV ihn doch sicher wieder mit Handkuss genommen hätte, und sei es nur solange bis er wieder was findet.


#1974

WIRKLICH? Das war ganz klar als scherz gemeint und sollte doch nicht als was hochnäsiges angesehen werden. Das ist für dich destruktive Kommunikation?

Wer Flo hier im Forum verfolgt hat und seine Beiträge gelesen hat, weiß was für einen Humor er hat und wie stark er mit der Community mitgewirkt hat, vor allem bei Team limited. Er ist genau das gegenteil von einer destruktiven Kommunikation!


#1975

Nicht wenn man gerade so (Aussage vom Eddy in nem Interview) schwarze Zahlen geschrieben hat.


#1976

Ja, denn ob Scherz oder nicht. Es ist und bleibt eine Provokation.


#1977

Ja, Flo wurde deshalb laut Eddy beim NDR nicht eingestellt. Das er (immer noch) arbeitslos ist, stimmt laut Flo aber nicht.

RBTV hats jetzt auch nicht so dicke, dass sie einfach mit Arbeitsstellen um sich werfen können. Ich vermute, dass schon ein neuer Aufnahmeleiter als Nachfolger gefunden wurde, da kann man nicht einfach mal eben ne neue Stelle schaffen.


#1978

Bist du Flo oder was?
Der Kerl hatte doch schon immer so eine überhebliche Attitüde.


#1979

Selbst wenn es ein Scherz ist, kann sich der ein oder andere davon angegriffen fühlen, gerade wenn er/sie die Person nicht ausstehen kann.


#1980

Ja, kann ich bestätigen, ist übrigens bei ziemlich genau Minute 10. Man hat mir gestern die Quelle gepostet.^^


#1981

Ab 10:20


#1982

Ich dachte, auf gewissen Plattformen mag man derberen Humor?


#1983

So Leute.
Wir hatten darum gebeten, dass das Thema Flo Harten/NDR respektvoll und spekulationsfrei behandelt wird.
Bei einem so emotionalen Thema ist das aber offensichtlich sehr schwer und deswegen haben wir uns entschieden das Thema an dieser Stelle zu beenden. Nachfolgende Posts werden von uns entfernt.
Alles was wir als Zuschauer dazu sagen können, ist gesagt. Alles persönliche ist weiter persönlich.


#1987