Die Gif freie Laberecke


#5090

Danke für den Blödsinn des Tages.


#5091

Immer wieder gerne - erstaunlich, dass sich gewisse Personen direkt angesprochen fühlen.


#5092

unter wieder andere personen in diesem forum vergessen zu gerne, dass auch die heißgeliebten bohnen sich an ihren eigenen aussagen und zielen messen lassen müssen :wink:

aber du wirst mir auch bestimmt erklären können, warum mich diese neue zusätzliche werbung gar nicht nerven kann, obwohl sie einen völlig aus dem programm reißt :wink:


#5093

Der erste Fehler besteht schon mal darin, dass jeder der scheinbar eine andere Meinung hat ein “Fanboy” sein muss, sonst würde er ja die unfehlbare Logik erkennen.

Die Goldwaage die hier von manchen ausgepackt wird ist einfach absurd groß und das Festnageln auf Aussagen vor 1,2 oder mehreren Jahren in meinen Augen auch einfach nur absurd. Ein Unternehmen muss sich genauso entwickeln wie eine Persönlichkeit und ich glaube beispielsweise nicht, dass du Aussagen die du vor 5, 10 oder 15 Jahren getroffen hast heute auch noch so treffen würdest.

Ein Stückweit kann ein Unternehmen eine gewisse Philosophie verfolgen, aber auch die ist nicht in Stein gemeißelt und muss sich zumindest grob den Gegebenheiten auf dem Markt anpassen, sonst überlebt die Firma nicht lange (Wenn sie nicht grade eine absolute Marktlücke gefunden hat die ihnen Unsummen an Einnahmen beschert).

Was die Werbung angeht, da kann man sich gerne drüber streiten ob die einem gefällt oder nicht. Mir persönlich, als jemand der nie live schaut und auch nur seltene VOD ist das beispielsweise noch gar nicht aufgefallen. Keine Ahnung ob das auch überhaupt in den VODs noch drin ist.
Was aber absolut Banane ist das ganze direkt wieder als Heimlichtuerei darzustellen, als intrigantes Spiel dem Zuschauer / Fan etwas böses und widerwärtiges unter zu schieben. Denn im Endeffekt ging die Diskussion weniger um die Werbung per se sondern viel mehr um die Spekulationen wie RBTV versuche heimlich noch mehr Geld zu generieren (schließlich schwimmen Sie ja im GEld wie jeder weiß).

Ständig wird über irgendwas gemotzt und dargelegt wie viele andere es doch so viel besser machen würden, wo ich mich dann Frage wieso man sich so viel Zeit mit schlechter Laune aufhalst wenn es doch anderswo etwas gibt, dass einem scheinbar deutlich mehr zusagt - wieso die Energie mit negativem dann verschwenden? (Das soll nun kein “Wenn es dir nicht passt, dann geh doch” Totschlagargument sein, ich verstehe nur echt nicht, wenn man äußert, dass einem kaum noch etwas zusagt und früher angeblich alles besser war und es anderswo so viel besser gemacht wird wieso man sich dann nicht für das bessere entscheidet?)

So, nu aber schluss. Frohe Weihnachten und ärgert euch nciht so viel.


#5094

danke für die unterstellung, trifft nur überhaupt nicht zu. ich habe eine meinung zu dem thma und akzeptiere auch andere sichtweisen zu der thematik. was ich nicht akzeptiere, ist wenn man mir dinge unterstellt oder absurde argumentationen aufstellt und davon gab es die letzten tage sehr viele.

es hat nichts mit goldwaage zu tun, wenn man darauf hinweißt, dass dieses jahr (nicht vor ein zwei jahren) schon mehrfach sehr kritische aussagen gegenüber lootboxen auf dem sender getroffen wurden und dem ganzen nun trotzdem ein sehr positiver platz auf dem sender gewährt wurde.

es hat noch weniger mit goldwaage zu tun, wenn man sich auf die ursprungsidee des senders zurückbesinnt, bei der laut RBTV der zuschauer im mittelpunkt stand und man nun mit dieser erwartung eben kritisiert, dass das eigene zuschauererlebnis zugunsten von werbung gestört wird.

ja. ich schau auch nur noch VOD, deswegen nervt mich das ja zusätzlich.

wenn du das wirklich denkst, dann solltest du die diskussion nochmal gründlicher lesen. darum ging es nämlich nur am rande.

es ist aber genau das totschlagargument. vllt, aber nur ganz vllt möchte man ja diese aus seiner sicht negative entwicklung aufhalten, weil man die grundidee und viele der akteure immer noch ganz sympathisch findet? weil man vllt nicht möchte, dass die positiven aspekte immer mehr von negativen und nervigen überlagert werden?


#5095

Man darf halt leider auch nicht vergessen, dass es Leute gibt, die sich einfach wirklich gerne aufregen. Da wird dann halt auch zur Not irgendwas gesucht, worüber man sich beschweren kann. Die mögen das halt.
Und nein, damit spreche ich hier keine bestimmten Personen an.


#5096

Von der Firma ein kleines Schoko Fondue Set bekommen, normalerweise gibt es nur eine Tasse und eine Schoko Weihnachtsmann, wenn man an Heiligabend/Weihnachten arbeitet


#5097

Ja! Mensch wie konnte ichs nur vergessen…

Die ganze Kritik gibt es, weil man sich gerne aufregt!! :smiley:

Das wird ja immer besser :gunnar:


#5098

Echt süß, wie du das da herausliest :smiley:


#5099

Du findest mich wirklich zu süß! :smirk:


#5100

Hier bekommt man direkt Diabetes beim lesen :smiley:


#5101

Wie schließt man den Abend besser ab, als auf dem nach Hause Weg von der Arbeit in der S-Bahn Jemanden zusteigen zu sehen, der sich erstmal einen Schuss setzt. Immerhin hat er es versucht zu verstecken


#5102

Hoffentlich nicht, der Scheiß ist genau so schlimm wie Krebs :grimacing:


#5103

Wenn dem so ist, wozu dann so unnötige Spitzen. Es sollte doch jedem klar sein, dass man mit solchen Umschreibungen keine gute Diskussionskultur schaffen kann, da sich diese, im Kontext der Diskussion, negativen/abwertenden Äußerungen nicht gut machen.

Mir war nicht bewusst, dass es dir auch darum ging. Mir ging es an sich nur um das Thema Werbung und die dazu getroffenen Spekulationen, welche teilweise als Fakten dargestellt wruden.
Thema Lootboxen bin ich sogar bei dir. Ich kann zwar den Grundgedanken der Bohnen, dass jeder Redakteur / Mitarbeiter seine Meinung vertritt, verstehen. ABER auch den Bohnen sollte klar sein, dass die Mitarbeiter eben als Teil von RBTV gesehen werden und wenn dann in unterschiedlichen Formaten verschiedene Mitarbeiter die negativen Seiten davon darlegen man es doch deutlicher herausstellen sollte, dass das nun keine Werbung darstellt, des Redkateurs privatvermögen ist und es dem halt gefällt und vor allem keine Geschenke solcher Form durch die Community annehmen sollte.

Ursprungsidee - da sind wir eben wieder bei dem Thema, das sich eine Firma entwickeln muss und auch ihre Ausrichtung anpassen muss wenn Sie wächst und ihre Mitarbeiter bezahlen soll. Am Anfang mag das ja noch gegangen sein, dass man alleine mit den Spenden die wenigen Personen bezahlen konnte, aber ich glaube dass da nicht viel für jeden bei rum kam. Man hat nun einfach eine Verantwortung gegenüber viel mehr Leuten.

Kritik darf und sollte man äußern (Kritik kann übrigens auch positiv geäußert werden und ist sinnvoller als nur reine negative Kritik). Dabei sollte man aber dennoch auf einer sachlichen Ebene bleiben und nicht die Kritik in einem Satz formulieren und danach einen Absatz darüber spekulieren warum dass denn nun so gemacht wird. Denn dann geht die Kritik darin unter.

Und dann muss man halt auch die Sachen so betrachten, dass nur weil es einen persönlich stört, dies nicht auf andere übertragbar ist. Mir persönlich ist das zum Beispiel egal, da es mir bisher nicht aufgefallen ist.


#5104

und wie schon im anderen thread geschrieben: wenn man zu viel von der ursprungsidee aufgibt verliert man nunmal auch attraktivität und muss sich dann nicht über negative kritik zu der entwicklung wundern.


#5105

Von mir noch frohe Weihnachten Leute! :slight_smile:


#5106

Na, gibt nichts zu diskutieren, Ist ja jedem seine Sache. Die Zahl kommt mir halt nur so riesig vor und umso höher die Zahl umso schwieriger ist es für mich mir vorzustellen, dass davon dann auch ein Großteil gespielt wird.

Grade bei den “free” Dingern. Man hortet und spielt sich kaum was davon.


#5107

FTFY :donnie:


#5108

:joy::joy::joy:


#5109

Was zum… :ugly:

Deutscher Bub holte wegen falscher Geschenke Polizei
Wunschzettel stimmte mit Präsenten nicht überein

https://derstandard.at/2000094794562/Deutscher-Bub-holte-wegen-falscher-Geschenke-Polizei?utm_term=Autofeed&utm_medium=Social&utm_source=Facebook&fbclid=IwAR3KhQOhbBGecdpSvxTCg0QuQ5OpLXVG_tlLreUik4FDxhT8gzCjPH9Ug7g#Echobox=1545833555

@Tillion666, den kennst du nicht zufällig auch oder?