Football Manager 2019 LP mit Sandro & Tobi


#41

Bitte löschen! Außerdem heißt es “die VOD Verlinkungen”.


#42

Richtig schön, dass ihr das Spiel in Angriff nehmt!

Ein kleiner Tipp für’s Suchen von bestimmten Personen (wie Ralph oder Martin): Ganz oben, wo der Clubname (oder in einem Personenfenster der Name der Person) steht, kann man reinklicken und die Datenbank durchsuchen. So kann man Vereine und Personen schnell finden. Ob bestimmte Personen in der Datenbank sind, hängt aber auch davon ab, in welchem Detailgrad die entsprechende Liga bei Spielerstellung geladen wird.

Ralph MUSS auf jeden Fall bei einem von euch im Stab auftauchen, da gibt es keinen Weg dran vorbei!

Den 2019er FM habe ich noch nicht viel spielen können, aber ich denke er wird sich da nicht allzu sehr von seinen Vorgängern unterscheiden: Die Befähigung für eine Rolle ist für gewöhnlich nicht so wahnsinnig wichtig. Bei zwei gleichwertigen Spielern kann natürlich jemand die Rolle besser spielen, der das schon länger gemacht hat, aber ein sehr guter Spieler auf “fremder” Position (nicht unbedingt der Stoßstürmer als Torwart, aber vielleicht als Inside Forward auf den Außen, obwohl er da nur dunkelorange oder rot ist) ist da oft immer noch besser, als ein schlechter Spieler, der die Rolle gut gelernt hat. Da sollte man schon eher darauf achten, dass man eine sich gut ergänzende, generelle taktische Aufstellung hat, als dass jeder Spieler auf seiner besten Position spielt. Mit der Zeit kann man natürlich am Kader arbeiten, aber man muss ja mit dem beginnen, was man hat :wink:

Falls man die Zeit hat, kann ich den Anfängerguide von fußballwelt.at auf Youtube empfehlen oder einfach einen der zahlreichen Anfängerleitfäden im Netz. Aber ich denke mal, das wisst ihr selbst.


#43

Sehr cooles LP, freue mich schon auf die Fortsetzung! Generell wäre es denke ich eine gute Idee wenn ihr euch vorab überlegt wie ihr das mit dem Pacing so handhaben wollt, da das meiner Meinung nach in diesem LP ein ziemlich schmaler Grat werden könnte. Wie ihr ja schon gemerkt habt ist der FM ein unfassbar detailliertes Spiel und wenn man dem Spiel gerecht werden will dann sollte man sich darauf auch einlassen. Dass das in so einem 60-90 Minuten Format aber kaum in dieser Tiefe möglich ist ohne arg dröge zu werden ist auch klar, denn mitunter hängt man dann eine halbe Stunde oder mehr im selben Menü oder kommt in einer ganzen Folge zu keinem einzigen Spiel.

Von daher stellt sich natürlich die Frage inwieweit man gewisse Teile des Spiels auslagert und eventuell zwischen den Folgen erledigt, habt ihr ja auch teilweise schon angesprochen. Und meiner Meinung nach könnt ihr davon recht großzügig Gebrauch machen, das Spiel ist so umfangreich, da bleibt auch so noch mehr als genug on-air übrig. Das heißt nicht dass ich keinen Bock auf Taktikbildschirme habe und nur Action Action Action will, aber es gibt denke ich gewisse Sachen die für den Erfolg eines Vereins essentiell sind, aber in einem LP nicht besonders viel Spaß machen - Personalsuche, Trainingsplanung, die Scouting-Rahmenbedingungen festlegen, Teile der Taktik etc, solche Sachen halt. Wenn das technisch möglich ist (im Bezug aus Savegamemanagement) dann könnte man sich - natürlich nur wenn man auch Bock darauf hat - in solche Sachen zwischen den Folgen ein bisschen reinfuchsen. Zu Beginn jeder neuen Folge kann man dann eine kurze Zusammenfassung geben, was man in der Zwischenzeit so ausgetüftelt hat und welche Gedankengänge man dabei hatte.

Ich fände es sehr schade wenn man große Teile des Spiel aus Zeitgründen komplett außen vor lässt und dabei auch noch die eigenen Erfolgschancen schmälert, daher dieser Alternativvorschlag. Und natürlich bleibt alles rein freiwillig - wenn einer von den beiden keinen Bock auf einen bestimmten Teil des Spiels hat dann überlässt er diese Aufgaben einfach weiter der KI oder handelt sie schnell innerhalb der Folge ab. So oder so, egal ob ihr meinem konkreten Vorschlag jetzt zustimmt oder nicht, wird das Pacing denke ich ein Knackpunkt in diesem Let’s Play werden, also einigt euch am besten frühzeitig auf eine bewusste Herangehensweise was dieses Zeitmanagement und eine gewisse on-air/off-air Einteilung angeht.


#44

Ich freue mich sehr, dass ihr den FM19 anpackt! Das ist ein geiles Spiel, das mich anders als der echte Fußball nie als Fan verloren hat.
Habe in den youtube Kommentaren von Bohndesliga/behind the beans bereits vor Wochen diesen Wunsch geäussert - super, dass ihr es jetzt echt macht NUR WEGEN MIR :laughing:

Bin sehr gespannt wie ihr euch schlagen werdet. Wäre natürlich noch die Kirsche auf der Sahnehaube, wenn ihr Eddy und Nils auch dazu überreden könntet sich euch in Zukunft anzuschließen… Aber man soll ja nicht so gierig sein hab ich mal gehört.

Die erste Folge macht definitiv Lust auf mehr - verdeutlicht aber auch, dass ihr ein wenig Vorbereitung brauchen werdet. Die erste Folge war spontan (war auch absolut okay so), die zweite sollte dann aber bitte wohl überlegt sein. Wie von anderen bereits vor mir betont gibt es online endlos Content, um die Grundlagen kennen zu lernen - bitte nehmt euch die Zeit! Wollt Ihr Erfolg haben werdet ihr um etwas Vorbereitung nicht drum rum kommen.

Als Tipp möchte ich euch mitgeben, dass es (besonders im Zuge der Straffung der Spielzeit für das LP) keine Schande ist das Training von eurem Co-Trainer leiten zu lassen.

Meine Erfahrung (FM-süchtig seit 2012) ist übrigens genau das Gegenteil meines Vorredners:

Ich hatte stets den mit Abstand größten Erfolg, wenn ich meine Spieler nur die Rollen und Positionen spielen lasse, die sie wirklich drauf haben. Soll heißen individuelle Klasse ist zweitrangig, denn wenn jeder einzelne innerhalb der Mannschaft seine Aufgabe kennt und mag ist er im Mannschaftsverbund immer besser als ein besserer Spieler der nicht das tut was er am besten kann. Ich glaube die Taktik sollte sich an dem orientieren was die Spieler auch können und nicht anders. Das mag aber auch eine Glaubensfrage sein, ich bin da vielleicht eher der Trainertyp Bill Belichick “DO YOUR JOB”.

Genau das trifft dann auch wirklich zu.

Fazit - Cooles Spiel, Coole Typen - Ja Geil, hab ich bock drauf!


#45

Noch zwei kurze Anmerkungen: Eure Transferbudgets sind so niedrig weil das Spiel in Sachen Kader mehr oder weniger auf dem Stand des Endes der Transferperiode ist, auch wenn es bereits deutlich früher startet. Das heißt eure Sommertransfers sind bereits alle passiert, von daher ist auch die Kohle mehr oder weniger alle. In zukünftigen Transferperioden kommt dann natürlich wieder deutlich mehr frisches Geld rein.

Transfer- und Gehaltsbudget kommen übrigens aus demselben Topf und es gibt da einen Schieberegler mit dem man das manuell zuordnen kann. Der wird bei euch beiden wohl aktuell unterschiedlich eingestellt sein, daher die Diskrepanz zwischen euren Budgets. Meiner Erfahrung nach (habe FM19 noch nicht gespielt) springt der Regler manchmal auch recht wirr hin und her und auf einmal habt ihr 30 Mio. Transferbudget aber nur 500k Gehaltsbudget. Da muss man dann eben manuell nachjustieren (nicht zu oft, das gefällt dem Präsident nicht) wenn einem das auffällt - und auffallen wird es spätestens wenn es nach erfolgreichen Transferverhandlungen zu den Vertragsgesprächen kommt ;).


#46

endlich mal in deutscher ausgabe, muss ich mir auch holen.


#47

Besser ist das mit Sicherheit, da hast du völlig recht. Was ich nur sagen wollte, dass man, wenn man durch Verletzungen etc. beispielsweise keine gelernten Außenverteidiger mehr hat, man ruhig den Spieler mit den passendsten Eigenschaftswerten da spielen lassen kann, auch wenn der das nicht gelernt hat. Das ist dann besser als 1) die Taktik, an die sich die Mannschaft mittlerweile gewöhnt hat komplett umzuschmeißen und ohne AV zu spielen oder b) einen 1-Stern Spieler ohne Entwicklungsperspektive aus der Jugend da Spielen lassen, nur weil er die Rolle gelernt hat.
tl;dr: Die für die Rolle relevanten Werte sind wichtiger, als die Rolle zu perfekt zu beherrschen (bei gutem bewertenden Personal: Sterne für die Position > Farbe für die Position). Ideal ist natürlich beides!

Man sollte also natürlich eine Taktik finden, die zum Kader passt, absolut. Alles andere wäre Quatsch. Man sollte die Taktik nur nicht alle zwei Tage (stark) ändern, nur damit alle Kreise grün sind, da das Team dann gar nicht in die Taktik “reinkommt”.


#48

Da stimme ich vollkommen zu! Ich wollte dir auch gar nicht notwendiger weise widersprechen - quasi ganz im Gegenteil ist es doch super cool, dass es auch unterschiedliche herangehensweisen gibt die in diesem Zeitfresser von Spiel zum erfolg führen können!
Die vielseitigkeit vom FM ist einer der Hauptgründe, warum ich immer wieder so viel Spaß damit habe.


#49

9 Beiträge wurden in ein neues Thema verschoben: Football Manager 2019 - Allgemeiner Thread zum Spiel


#50

Miles Jacobson vom Football Manager hat den 11 Freunden ein Interview gegeben.


#51

Tolles Interview
“Wir haben über eintausend Scouts auf der Welt verteilt, die insgesamt 780.000 Fußballspieler anhand ihrer Fähigkeiten bewerten.”
hat mir imponiert. Erklärt die zum Teil erschreckende Präzision.

Noch nen Tipp für Spielerbilder: meistertrainerforum.de


#52

Allgemein die erste Adresse, wenn man eine deutschsprachige FM Community sucht.


#53

Auf Steam gibts übrigens ne Demo zu dem Spiel. Hab mir die mal angeschaut, hab früher auch gerne mal den EA Manager gespielt, aber das hier ist mir etwas zu komplex und für abends mal ne runde zu zocken etwas zu viel aufwand.
Von Daher freue ich mich sehr auf das Lets Play und bin vor allem gespannt wie es bei Tobi so läuft!


#54

Schau dir mal die Touch oder Mobile-Version an. Sind die abgesteckten Versionen des normalen Football Managers und dementsprechend auch billiger


#55

zum mittelfeld herumgurken wirds schon reichen und dann am ende doch mal ein titel rausspringt, machts doppelt spaß.


#56

Ich bin sehr gespannt auf die zweite Folge. @sandrobot und ich haben uns jetzt so abgesprochen, dass wir zu Hause die Taktiken für unsere Teams fertigstellen. Ich habe mir heute schon den ganzen Vormittag damit um die Ohren geschlagen :smiley: Die werden wir Montag vor der Sendung noch einpflegen und dann in der Sendung vorstellen. Für Montag ist dann erstmal die Transfermarkt-Action geplant. Ob wir schon ein Spiel machen können, müssen wir schauen. Wahrscheinlich werden wir ein Freundschaftsspiel zeigen, damit wir auch mal das Overlay sehen.

Feedback zu unserer Spielweise und Ideen, welche Ziele wir uns für die einzelnen Folgen setzen können, sind hier immer gern gesehen. Grundsätzlich werden wir es so machen, wie es hier von einigen vorgeschlagen wurde: Wir werden auch off-air immer ein bisschen weiterspielen und den ganzen Kleinkram machen. On-air dann hauptsächlich die Spiele und der “Großkram”.


#57

Gibt es irgendeine Art Wettkampf zwischen euch Beiden? Meiste Tore, höchste Zufriedenheit. Der Gewinner der ersten Folge dürfte dann Ralle kaufen oder so :thinking:


#58

Naja, beide spielen auf jeden Fall um den Aufstieg. Aber klar, ein paar kleine Nebenschauplätze wären ganz lustig.


#59

Naja, erstmal geht es natürlich um den besseren Saisonstart :wink: Insofern ist da vom ersten Spieltag an ein Wettkampf. Es geht ja darum, wer aufsteigt. Und dann kommt irgendwann das Derby.


#60

Ja das “Derby” mit seinem Kumpel, war dann immer das Highlight. Ich erinnere mich an früher. :smiley:

Generell fand und finde ich ein Lets Play mit Tobi und Co und einem Fußballmanager toll.

Ich selber habe keine Ahnung von dieser Serie. Habe “nur” damals Fußballmanager Professionel, Hattrick, Anstoß und die Fifa Manager Serie gespielt.

Aber falls, wie ich hier lesen konnte, dieser Manager ZU trocken/viel zu lesen ist, könnt ihr ja sonst auch einen älteren Fifa Manager von früher nehmen. Gibt da bestimmt noch eine aktive Community, die die Datenbank aktuell hält.

Wünsche dir/euch viel Glück, auf dass es ein unterhaltsames Lets Play bleibt. :slight_smile: