Forum • Rocket Beans TV

Time to say goodbye


#1

Liebe Community,

nach fast 3 Jahren als feste Bohne, 3279 Folgen „Knallhart Durchgenommen” (Schätzung, bitte überprüfen), 96 Mal „MoinMoin” (die Zahl müsste stimmen!), 1 Folge „Wie Pool ist das denn?!” (mit kaputten Queues!) und unzähligen tollen Momenten, habe ich mich nach langer und reiflicher Überlegung dazu entschlossen, dass es nun für mich an der Zeit ist für was Neues.

Ich werde ab 1. Juni offiziell keine feste Bohne mehr sein und mich (erst mal) zurück in die Selbstständigkeit begeben bzw. schauen, was so auf mich zukommt. Ich werde auch bald zurück nach Berlin kehren. ABER: Ich werde weiterhin „Bada Binge” moderieren (yeah!) und wenn es sich ergibt, auch ganz bestimmt hier und da als Gast und Freund des Hauses auftauchen, wenn es sich einrichten lässt oder wenn man das große „D” in den Nachthimmel von Hamburg projiziert.

Den Grund für diese Entscheidung will ich euch nicht vorenthalten. Ich möchte ganz einfach wieder mehr Zeit für andere Projekte haben. Ob nun Podcast, Stand Up, Designkrams oder Musik: Es gibt viele Dinge, die ich tun möchte und ich brauche einfach mehr Zeit bzw. freie Zeit drum herum dafür. Einige von euch wissen vielleicht, dass ich damals viele Dinge mehr oder weniger von heute auf morgen auf Eis gelegt habe, um für RBTV nach Hamburg zu ziehen und diesen Job anzufangen. Ich habe damals quasi alles stehen und liegen lassen, meinen Job als Copywriter bei einer Werbeagentur gekündigt und bin nach Hamburg gezogen. Ich bereue diesen Schritt zu keiner Sekunde, denn RBTV war und ist eines der besten Dinge, die mir in meinem Leben je passiert sind. Ich habe hier sehr viel gelernt, tolle Menschen kennengelernt, Freunde gefunden und ich durfte hier mit sehr vielen Freiheiten im Grunde machen, was ich wollte (na ja fast … mein Formatvorschlag „Meerschweinchen Hotline” wurde immer wieder abgelehnt).

Aber ich merke immer mehr, dass mir diese auf Eis gelegten anderen Dinge fehlen und möchte mich in neue Abenteuer stürzen. Manchmal muss man auch eine gute Sache beenden, um sich selber weiter frisch und kreativ zu halten. So zumindest geht es mir.

Ich möchte mich zu guter Letzt von tiefstem Herzen bei euch bedanken. Ich sage DANKE an alle, die mich während meiner Zeit bei RBTV unterstützt haben. Ob im Chat, im Forum, in den Kommentaren oder per Post: ich habe mich hier immer willkommen und gut aufgehoben gefühlt und werde gerade diesen Teil des Jobs (euch!) besonders vermissen.

Eyooo. Tröt Tröt. Adieu!

Euer
Donnie


Donnie - Time to say goodbye
Rage of Empires - AoE II - mit Flonnie, Marah, Rikon & dem verflixxten Giesel - Geht nächste Woche zu Ende
Donnie - Time to say goodbye
Spam-Thread VII - Der Thread, der überlebte
geschlossen, #3