Wunschliste


#1

Bei all dem Feedback der tagtäglich auf all den Plattformen ensteht hat man manchmal das Gefühl, das das wesentliche, die Wünsche der Zuschauer, etwas darin untergehen.
Mit diesem Thread soll das Ganze ein wenig übersichtlicher und kompakter werden.

Damit das klappt möchte ich bitten, folgende Regeln einzuhalten

1. Es dürfen nur Wünsche gepostet werden
Kein Feedback und Diskussionen zu gestellten Wünschen. Sollte es da wirklich Redebedarf geben gibt es zahlreiche andere Threads in denen dies ausgelagert werden kann

2 Wünsche so kurz wie möglich halten
Maximal einen Satz. Keine große Erklärungen warum dies gewünscht wird und welche Auswirkungen das haben könnte. Auch hier, wenn Redebarf, dann andere Threads verwenden

3. Keine doppelten Wünsche
Wenn ihr den selben Wunsch habt als schon einmal gepostet, drückt das mit Likes aus. Ausnahme sind Wünsche die bereits erfüllt wurden, aber wieder aufkommen (Beispiel Neues Spiele Mit Bart). Hier wäre Ideal wenn erfüllte Wünsche gelöscht werden können, aber ich kenne hier die Forensoftware zu wenig um zu sagen ob das möglich ist und ob die Mods überhaupt die Lust haben hier als aufzuräumen

4. Wünsche wenn möglich positiv konnotieren
Dies soll vor allem zum Forenklima beitragen und Diskussionen bzw. Gegenwünsche minimieren. Statt “weniger Shooter” zu wünschen, habt ihr vielleicht ein anderes Genre das ihr lieber sehen wollt?

Sollte es jetzt zu diesem Thread noch Diskussionsbedarf, würde ich auch hier vorschlagen es erstmal in einen anderen Thread auszulagern.

Ansonsten postet eure Wünsche


Kommentare zur Wunschliste
Mehr Battle Royal
RBTV in den Feiertagen - Fragen und Wünsche
Verbersserungsvorschlagssalve
#2

Mehr LIVE. Muss auch nicht Game Content sein. Gerne auch irgendein “IRL” Kram.


#3

Ein Hauke-B.E.N.S P&P mit größem Schwerpunkt auf dem Würfeln, als bei den How To Be A Hero Episoden


#4

Das Bada Binge endlich zurück kommt.


#5

Ein (Klassiker) KHD mit Budimon


#6

Dass sich jemand um Behind the Beans kümmert wenn Timo weg ist.


#7

Industrie-Skype-O-Rama. :herz:

Ja, ich war der Zuschauer, der das geschaut hat.


#8

Content bis mindestens Mitternacht


#9

Mehr Mut zu neuen Formaten, die vielleicht nicht bei der Masse ankommen müssen, aber denen man die Leidenschaft des Redakteurs/Moderators anmerkt.


#10

Wieder eine größere Vielfalt an unaufgeregten “nischigeren” (Talk-)Formaten, wie es sie zu Beginn des Senders gab (Buchklub, Panelz, Tilt, TheraThiel, Press Select, …)


#11

Einen weiteren Karaoke-Abend würde ich begrüßen.


#12

Mehr Leichtigkeit


#18
  1. GTA5 mit Krogmann und Reinke.

  2. Simon spielt irgendwas, das ihn nicht zur weißglut treibt oder anders emotional aufwühlt, ohne Nils. Angeln z.B.

  3. Pizza Connection 2 mit verschiedenen Leuten, jeder baut seine eigenen Pizzen

  4. IRL sachen

  5. Live Content von der Gaming Area, mit verschiedenen Leuten. Ich verstehe nicht, wieso man das jetzt noch auf den Beanstag beschränken muss.

  6. Trashgames wie House Flippers oder Goatsimulator. Lose Erwähnung…


#20

Weniger Let’s Plays.


#21

Mehr Almost Plaily! Gern auch mit Altbekanntem, solange es “kreative” Spiele sind (z.B. Stadt-Land-Fluss mit ungewöhnlichen Kategorien, Ein solches Ding, Hast Worte oder Sag’s mir)


#22
  • Bessere Kommunikation
  • Aufhören aus allem ein Staatsgeheimnis zu machen
  • mehr Selbstreflexion

#23

Regelmäßige beans vs (so 1 mal im Quartal oder 1 mal im halben jahr)

Mehr so Events wie g8 Gipfel.


#24

Eine größere Spielevielfalt, nicht nur Triple A Titel


#25

Ein großes Liveevent mit vielen Bohnen und vielleicht noch Freunden des Hauses, dass für einen Nerdsender erstmal ziemlich absurd wirkt, dann aber super ist, wie Beans on ICE. Vielleicht eine Art Talentshow mit den (geheimen) Talenten der Bohnen.


#26

Neue Shows/Events möglichst früh ankündigen, damit der Termin klar ist und man sich vorfreuen kann (ergo: weniger “Überraschungen”/Angetease).