Rocket Beans Community

[Release] Neues Kodi-Addon für RBTV (YouTube)


#1

Das RocketbeansTV-Addon+Chat aus dem Kodinerds-Repository für die Twitch-Plattform hat nun ein Ablaufdatum und wird nicht angepasst, da der Entwickler kein Interesse mehr daran hat.

Gute Nachricht zuerst:
Das YouTube Addon aus dem offiziellen Kodi Repository bietet schon die Möglichkeit Live-Channels abzuspielen. Der Stream wird also vom ersten Tag an abspielbar sein.

Nachteile: nur 720p, keine Chatimplementierung, vermutlich nur noch bugfixes, keine Weiterenwicklung. Es formiert sich langsam eine Gruppe von Entwicklern, die sich wohl an einem Rewrite des YouTube-Addons versuchen wollen. Das wird aber dauern.

Ich habe kein persönliches Interesse an der Chat-Funktion und mit den 720p kann ich auch leben, aber ich mag RocketBeans, die Idee eines eigenständigen Addons wie bislang, und ich mag Kodi.

Wer etwas Skill (Kodi frontend, Python, YouTube Api) und Lust hat, meldet euch gern hier im Thread:
http://www.kodinerds.net/index.php/Thread/48132-Info-Rocket-Beans-TV-Chat/ oder öffnet einen neuen im Addon-Development-Bereich:
http://www.kodinerds.net/index.php/Board/76-Addon-Development/
Der aktuelle Maintainer des YouTube-Addons sowie des neuen Inputstream-Addons (1080p) sind hier auch regelmäßig zugegen und können vielleicht die ein oder andere Frage beantworten, der Weg ins Kodinerds-Repo ist bei Interesse auch kein Hindernis.

Vielleicht sieht man sich ja!


Rocketbeans Empfang ab 1.9.16 mit Kodi
Wie sehe ich den Youtube-Livestream - Anleitungen
[Ankündigung] RBTV zieht den Livestream zu YouTube um
#2

Das habe ich befürchtet. Meine Skills reichen da leider bei weitem nicht aus um irgendwie hilfreich zu sein, möchte hier aber trotzdem Interesse an einem neuen Plugin anmelden in der Hoffnung dass andere sich dadurch motiviert fühlen das zu machen. :slight_smile:


#3

Pünktlich wie ein Uhrwerk!

Das neue+bessere RBTV-Addon für Kodi ist fertig!
- kein Chat mehr (aber wer nutzt den schon über Kodi?)
- neu: Sendeplan und Mediathek-Zugriff

Thread http://www.kodinerds.net/index.php/Thread/48132-Info-Rocket-Beans-TV-Chat/
Github: https://github.com/LeUlukai/plugin.video.rocketbeanstvlive

Wird dann die Tage sonst auch über Kodinerds-Repo installierbar sein. Das Addon ist nicht von mir, neuer Maintainer ist "Ulukai" - lasst ihm gern ein Like auf Kodinerds da :wink:


RBTV auf Kodi gucken?
#4

Ich treibe mich auch hier im Forum herum :slight_smile:
Fragen zum Kodi-Addon könnt ihr also auch hier posten.


#5

Wer aktuell auch den bug hat, dass der stream lange lädt und sich kurz nachdem erstartet wieder beendet, das problem ist bekannt und wird hier bearbeitet:
http://www.kodinerds.net/index.php/Thread/50967-ReRelease-YouTube/


#6

Erstmal danke für das Addon. Jedoch bekomme ich jetzt die Meldung "Das Video ist Privat" wenn ich auf Live klicke.


#7

Ich kann den Fehler nicht reproduzieren; bei mir funktioniert es noch.

Kannst Du es jetzt nochmal probieren? Vielleicht war es ja nur ein vorübergehendes Problem mit Youtube.


#8

Hab das leider immer noch. Außerdem bekomme ich die Meldung "YouTube: daily limit exceeded. The quota... " wenn ich auf die Medithek und/oder die Wiedergabeliste in der Let's-Play-Mediathek klicke.
Auch ein Wechsel der YouTube Version hat nix gebracht.


#9

Youtube müsste bei dir jetzt auch nach jedem Neustart von Kodi die Aktivierung über youtube.com/activate verlangen oder?

Das liegt daran, dass Kodi keinen Api-Key hat, wie es z.B. bei den Smart-TV Apps der Fall ist, dadurch bringt er dir die Fehlermeldung mit dem Tageslimit.

Du musst du dir daher selber einen anlegen.
Siehe hier:

Der Original-Thread:
http://forum.kodi.tv/showthread.php?tid=267160


#10

Welche Version von youtube-Addon ist denn installiert? Ich hatte die 5.2.1 und da ging es seit letzte Woche auch nicht mehr.

Installiere doch mindestens die Version 5.2.2. und dann sollte es wieder klappen. Du musst also nicht wie oben beschrieben selber einen API-Key basteln. In den neuen Addons sollten genug hinterlegt sein.

Download: https://github.com/Kolifanes/plugin.video.youtube/releases/

siehe Forum (Quelle):
http://www.kodinerds.net/index.php/Thread/50967-ReRelease-YouTube/


#11

Habe die neuste Version von der RBTV App und die neuste der Youtube App. Und bei keiner davon funktioniert der livestream auf dem Raspberry Pi mit Kodi. Liegt's an mir oder geht das bei euch auch nicht? :confused:


#12

Die neuste YouTube-Version läuft bei mir auch nicht zuverlässig. Da wird der Dienst oft mit Fehlermeldung quittiert (Daily Limit). Die Version 5.2.2. läuft aber anstandslos. K.a., was da anders ist. Im neusten Youtube-Addon wurde bestimmt etwas am API-Key gedreht. Die Version 5.2.2. musst du separat herunterladen und einstellen, dass diese nicht automatisch geupdatet wird, denn im offiziellen Kodi-Repo ist mittlerweile die aktuelle YouTube-Version (5.3.6 o.ä.)

Gestern erst wieder getestet.


#13

Hallo,
ich habe da mal eine Frage. Ich benutze Raspberry Pi 3 mit OSMC.
Wie bekannt läuft OSMC mit Kodi und habe mir das Rocketbeans App runtergeladen und von USB-Stick installiert.
Seit kurzen funktionieren allerdings nicht mehr die älteren Mediatheken von Rocketbeans bzw. die zusammengefassten Wiedergabelisten von Rocketbeans.
Das gilt übrigens auch für das Youtube App wo ich auch Rocketbeans als Favorit angelegt habe.
Ist das ein Bug? Soll ich das OSMC upgraden? Oder gibt es schon eine neue Kodi-App von Rocketbeans TV? Oder weiß jemanden wie man den Fehler beheben kann?

Die Fehlermeldung lautet fast immer: "Stream nicht gefunden"

Mir kommt das so vor als wenn die Wiedergabelisten neu sortiert worden wären und jetzt Kodi irgendwie damit nichts mehr anfangen kann. Oder liegt es an den Videoformaten?

Ich gucke Rocketbeans so oft ich kann. Meistens auf den TV im Wohnzimmer über den Raspberry Pi, was sehr bequem auch ist.
Ansonsten gucke ich oft per Smartphone Rocketbeans während des Tages beim Wäsche machen, Putzen oder selbst beim Baden!
Auch auf den PC zu Hause während der Arbeit wird Rocketbeans geguckt, dann extra in einen platzierten Fenster am PC-Bildschirm.
Aber hier überall gibt es keine Probleme weder beim Live-Stream noch bei den Aufzeichnungen in den Wiedergabelisten in Youtube. Nur mit Kodi gibt es diese Probleme.

Weiß hier jemand mehr?
Ich weiß mir leider keinen Rat mehr.

Vielen Dank schon mal für Eure Zeit und Eure Antworten!

Michael


#14

Kannst Du mal ein Beispiel-Video geben, welches bei Dir nicht Funktioniert?
Am besten mit dem Weg im Menü, wie Du da hin gelangst.


#15

Ich hatte diese Probleme bei mir auch vor Kurzem auf meinem Raspberry Pi 3 mit Libreelec. Seit das Update der Youtube-App auf Version 5.3.8 kam geht alles wieder. Eventuell einfach mal aktualisieren. Die rbtv App funktioniert auch bei mir nur wenn Youtube installiert ist. Vielleicht bedingt sich das ja irgendwie...


#16

Also das kommt zum Beispiel vor, und da merkte ich es auch als erster, als ich die Folgen, die ich verpasst habe Live, von der 20 Jahr Feier von Tomb Raider mir ansehen wollte.
Also da ist das zum Beispiel der Fall.


#17

Oh das wäre ein guter Hinweis schon mal! Super Danke!
Ich prüfe das mal und melde mich dann noch mal. Aber ich bin mir sicher gewesen, das ich das neueste Youtube-App mir runtergeladen hätte von Superrepo.
Hast Du das Youtube-App 5.3.8 auch von Superrepo runter geladen?
Oder ich ziehe es mir manuell per PC, auf den USB-Stick drauf und instaliere von da? Wäre vielleicht sicherer indem ich es mehr unter Kontrolle hätte oder?
Muss ich dabei auch OSMC dann aktualieren? Tue ich momentan ungern da eventuell dann einige AddOns dann nicht mehr gehen. Oder gehen die deswegen genau so? Also gibt es da keine Schwierigkeiten?


#18

Oh ich habe noch was vergessen.
Was mir noch aufgefallen ist war mit der Youtube-App. Ich hatte nach einiger Zeit vom RBTV Live Stream, wenn ich diesen direkt von der Youtube-App sah die Fehlermeldung sinngemäß: "Das Stream-Kontigent wurde erreicht" -> dann ging erst wieder am nächsten Tag der Live-Stream von RBTV. Übrigens galt das auch für die RBTV Wiedergabelisten sowie auch für alle anderen Youtube-Streams. Ich las dann nach und da stand dann ich solle mir eine eigenen Youtube-Api-Key erstellen. Das tat ich auch am PC und trug diesen dann ein in er Youtube-App vom OSMC auf den Raspi. Dann lief alles ganz normal in Youtube, und diese Fehermeldung kam nicht mehr. Hat das vielleicht damit zu tun etwas?
Ist dieses Problem auch bei der Youtube-App 5.3.8?

Seltsamerweise aber war diese Fehlermeldung nur wenn man auf der Youtube-App selbst RBTV guckte. Sobald ich dann auf die Rocketbeans-App ging und von da den Live-Stream mir ansah da lief es auch ohne den eigenen Youtube-Api-Key.


#19

Ich hab Version 5.3.8 aus dem offiziellen Kodi Repo und sowas wie nen eigenen API-Schlüssel musste ich mir dafür nicht erstellen. Die quota exceed Fehlermeldung kam bei mir einmal und dann hab ich einfach bei den api Einstellungen den Port von 0 auf zB 4 geändert. Aber ich glaube die neue Version der App in Kombination mit deinem eigenen Schlüssel klingt sehr vielversprechend :wink:


#20

Hallo. Vielen Dank schon mal für die Erklärung.
Ich werde denke ich mal OSMC updaten. Soll es ja neue jetzt geben. Habe noch die Vorgängerversion. Dann lade ich mir aus der wie Du geschrieben hast die Youtube-AddOn aus der offiziellen Kodi Repo runter. Dann spiele ich mir über den USB-Stick wieder die Rocketbeans-App drauf und probiere das nochmal.
Das mit der Api-Einstellung klingt sehr interessant auch (0 und 4) das könnte ich zuerst versuchen bevor ich mir meinen Schlüssel wieder eintrage.
Ich gebe dann wenn ich soweit getestet habe nochmal das Resultat bekannt, falls jemand anderes auch dieses Problem dann hätte.