Forum • Rocket Beans TV

Das aktuelle Tagesgeschehen


#1

Hiermit also der für meinen Geschmack
für dieses Forum längst überfällige Thread,
in dem man sich über das generelle
aktuelle Tagesgeschehen austauschen kann!

Selbstverständlich dürfte ein solcher Thread auch
hin und wieder zu hitzig geführten Diskussionen führen.

Es wäre schön, wenn alle Beteiligten hier insofern versuchen
würden, dem entsprechenden Gegenüber mit Respekt,
und Argumenten jenseits beleidigender Pfade zu begegnen!

Ein vernünftiger Austausch zum aktuellen Tagesgeschehen
sollte hier nach allem was ich von diesem Forum bisher
so mitbekommen habe ja eigentlich möglich sein! :slight_smile:

In diesem Sinne:

Auf geht`s!


[Sammelthread] Terroranschläge - immer aktuell!
Der amerikanische Wahlkampf 2016 - und seine Folgen!
KIs - Wie weit sind wir, was können wir noch erwarten?
TILT - Sammelthread
Forumguide: "Ey man! wo ist mein Thread?"
TILT - Sammelthread
Der Spam-Thread
Der Spam-Thread
[Archiviert] Feedback Moin Moin
#2

Ich fang an. Bundesverfassungsgericht verbietet Türkischen Politikern sich heute live auf die Großdemo nach Köln schalten zu lassen.
Noch besser wäre es gewesen die Demo abzusagen.
Das Polizei-Aufgebot wird nochmal aufgestockt und ausgerechnet Erdogan behauptet in Deutschland gäbe es keine Meinungsfreiheit.
Wenn jetzt die Erdogan Fans heute randalieren...ist das dann schon Terrorismus? Ein von einer fremden Staatsmacht gelenkter Angriff auf die Souveränität des Deutschen Staats...also...eigentlich ja schon.


#3

Der Auftritt des türkischen Sportministers ist also abgesagt?

Wäre nur konsequent,
und für meine Begriffe sogar alternativlos! ^^


#4

Aktualisiert:

Es scheint bei diesem Auftritt zu bleiben!

Und damit bei etwas, das im Vorfeld als effektiver Grund zum Verbot
der kompletten Demo gehandelt wurde!

Wie gesagt:
sehr komisch was gerade alles so passiert! ^^


#8

Indes nimmt das tatsächliche Tagesgeschehen weiter seinen Lauf...

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/tuerkei/tuerkei-erdogan-greift-nach-noch-mehr-macht-14365172.html


#9

Mal wieder eine Schießerei in den USA Texas.
Viel ist noch nicht bekannt, es wird von Toten und Verletzten berichtet:
http://spon.de/aeNK9

Ich dachte eigentlich die Demo wird das heutige Highlight...


#10

Was ist der Unterschied zwischen einer Schießerei in Deutschland und einer in den USA?
In D nennt man sowas Tragödie, in den USA ach ist ja schon wieder Sonntag


#11

Eine Demo abzusagen ich weiß ja nicht. Ich halte davon überhaupt nichts, mir geht es sogar eher gegen den Strich wenn sowas immer passiert (egal welche Demo) denn Grundgesetz steht das wir eine Versammlungfreiheit haben:

> Versammlungsfreiheit bezeichnet ein Grundrecht. Es wird unter anderem durch Art. 8 des deutschen Grundgesetzes, Art. 12 der Europäischen Grundrechtecharta, Art. 11 der Europäischen Menschenrechtskonvention und Art. 22 der Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft gewährleistet.

.

Der Begriff der Versammlung ist im Grundgesetz selbst nicht erklärt. Das Bundesverfassungsgericht hat den Versammlungsbegriff des Art. 8 GG definiert als „eine örtliche Zusammenkunft mehrerer Personen zur gemeinschaftlichen, auf die Teilhabe an der öffentlichen Meinungsbildung gerichteten Erörterung oder Kundgebung.“

Für mich ist es total uninteressant wer da die "angehimmelte" Person ist, es geht für mich vielmehr um das Recht draußen eine Kundgebung abzuhalten, das spiegelt für mich eine Demokratie wieder, wenn jetzt jede so ungeliebte Demo abgesagt wird, dann wäre das für mich persönlich schon ein Schritt hin zu alten Zeiten....


#12

sorry wenn das dumm klingt, aber gibt es irgendwo einen Livestream, wo man die Demo angucken kann? Wenn ich mal Lust habe mich aufzuregen würde ich gerne den Livestream gucken :sweat_smile:


#13

Ja gerade bei Twitter was gefunden. Ist halt aber auf Türkisch.

Anscheinend doch mit Übersetzer dabei.


#14

jo dankeschön :slight_smile:


#15

Wie sie mit ihrer 5x5 Meter Fahnen ankommen :joy:

Wenn es Deutsche mit ihrere Fahne gemacht hätten, wären diese Leute die Ersten, die sie als Nazis beschimpft hätten. :sweat:


#17

stimmt, wenn man erdogan (berechtigt) nicht ausstehen kann ist man für die türken ja gleich ein rassist...


#18

Böhmermann-Referenz? Manche leben hier echt unter nem großen Felsen...


#19

Bisher blieb bei der Demo ja anscheinend alles recht friedlich.

Gute Nachrichten.

Hoffentlich bleibt es so.


#20

Zumindest ist bei der Demo ja alles recht ruhig verlaufen!

Hier ein kleiner Rückblick auf das,
was sich heute in Köln abgespielt hat.

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/besuch-auf-der-pro-erdogan-demonstration-in-koeln-14366279.html


#21

Na da sind ja hier mal wieder so ganz nebenbei, ein paar Beiträge
wie von "Zauberhand" einfach verschwunden! ^^


#22

Zehntausende Türken nehmen in Deutschland ihr Versammlungs- und Demonstartionsrecht wahr, um einen Mann zu unterstützen, der in der Türkei Versammlungs- und Demonstrationsrechte einschränken will.

Schon irgendwie absurd, aber muss man aushalten.


#23

Die Eltern des Täters von München bekommen übrigens mittlerweile Drohungen dieser Art:

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-07/muenchen-joachim-gauck-trauerakt-amoklauf-mobbing-morddrohung

Was soll denn so etwas bitte?!

Ich könnte mir ehrlich gesagt sehr gut vorstellen, das die Eltern dieses Jungen schon mehr als genug
damit zu kämpfen haben damit fertig zu werden, was ihr Sohn getan hat!

Solche Entgleisungen sind insofern für meinen Geschmack mehr als nur daneben!


#24

Dank den Medien die auf den Pressekodex scheissen und den vollen Namen des Täters und am besten noch Fotos des Wohnortes auf ihre Titelseite packen. Hauptsache die Auflagen/Klicks stimmen.