Forum • Rocket Beans TV

Der Dino-Diskussions-Dread

Mal schnell ausgegliedert :stuck_out_tongue:
Alles über Dinos hier rein.

Was sind eure Lieblings-dinos? Warum? :stuck_out_tongue:

4 Like

Alle :hugs:

8 Like

Ich bin zu angetrunken um das genau aus zu führen, aber:

Veloceraptor

wie eben schon geschrieben :simonhahaa:

7 Like

ich fang mal an :coolgunnar:

Ankylosaurus.
Wie ne art Schildkröten-Gürteltier mit knochen-keulen-schwanz :coolgunnar:
(jaja, :donnie:)

Was gibts daran nicht zu mögen?? :smiley:

While I respect your choice (No I don’t) : Pazifistische Antworten werden hier nicht geduldet :eddy:

2 Like

dürfen wir dann die aufführung im ausgenüchterten zustand hören? :tophat:

Ausgenüchtert? guter Witz :frust:

:kappa:

vielleicht

3 Like

Stegosaurus.
Weil:

  • friedfertig, Pflanzenfresser, dennoch mächtig
  • hat richtig fette Stacheln am Schwanz zur Verteidigung, der Metzelfaktor ist also durchaus gegeben
7 Like

Na gut :eddy:

Dann auf Platz 1: T-Rex, weil obvious

und auf Platz 2: Quetzalcoatlus

Warum? Darum:

:eddy:

3 Like

Fand den Namen Quetzalcoatlus schon immer scheiße. Aber dass sie so groß wurden, ist fett!

4 Like

Also bei mir ist’s der Giganotosaurus.

  • er hat absolut lächerliche Hände
  • er hat andere Dinos gefuttert
  • er war der größte Fleischfresser auf dem Land ever
  • er ist praktisch ein T-Rex nur geiler und robuster und damit gleich weniger basic
  • der Name ist schon gigantisch :smiley:
2 Like

:face_with_raised_eyebrow:

mhmm

:simonhahaa:

edit:

ah, ich sehe, auch ein Dino-eggsperte :nun:

1 Like

Dino Baggio

3 Like

Für mich isses, wie schon erwähnt, auch der Ankylosaurus-
Aber der Klassiker Triceratops muss natürlich auch früh erwähnt werden.

3 Like

offtopic, beitrag wird sofort gemeldet :eddy:

Der König aller Könige und mein Namenspatron:

Und Leaellynasaurier, weil niedlich:

3 Like

Deinonychus ist mein Liebling (in den Jurassic Park Filmen fälschlicherweise als Velociraptor benannt). Hatte als Kind viele Dino Bücher und Hefte und die Sichelklaue und dass sie in Rudeln jagten hat mich Fasziniert. Außerdem sind sie die größten Vertreter ihrer Art.

Stegosaurus mochte ich auch immer schon, finde die optisch sehr faszinierend mit ihren Rückenplatten. :smiley:
Vermutlich mein Lieblings Pflanzenfresser.

Diplotocus mochte ich auch schon als Kind. Dass er mit seinem Schwanz die Schallmauer wie mit einer Peitsche durchbrechen konnte. Und wenn ich mich richtig erinnere soll der Entdecker den Kopf damals versehentlich am Schwanzende angebracht haben beim zusammenbauen, worüber sich sein Konkurrent lustig gemacht haben soll (könnte aber auch ein anderer Langhals gewesen sein) :smiley:

5 Like

Tristanottosaurus? :thinking:

2 Like

Ich mag Earl Sneed Sinclair :wink:

earl

14 Like

Mein Herz gehört dem exorbitant eleganten Mosasaurus. :heart:

Aber weil dann immer irgendein Schlaumeier ankommt mit “Mimimi, gar kein Dinosaurier”… :beanrage:

…Nehme ich als Back-up eben seinen ebenfalls wasseraffinen Kollegen, den Spinosaurus:

3 Like

Fliegen und Dinosaurier in einem! Was will man mehr?

1 Like