Forum • Rocket Beans TV

Der Forums-Kochwettbewerb - Runde 11: Hauptgericht für maximal 5€

Ich habe auch mal für 5 gestimmt. Alles was drunter liegt, da werde ich schwer satt von

Und außerdem reden wir ja auch von MAXIMAL 5 Euro. Wenn jemand mit weniger was geiles zaubern kann, so what. Das macht sein Essen ja nicht schlechter, nur weil er mit weniger vielleicht mehr erreicht hat, als jemand der die 5 Euro komplett ausreizt

Kartoffel Rosenkohl Pfanne mit Feta

Für 2 Portionen

500g Kartoffeln 0,65
500g Rosenkohl 0,79
1 Päckchen Speckwürfel 0,85
100g Feta 0,80
3 Zwiebeln ~0,30
Butter zum Braten ~ 0,30

3.69/2 = 1,85 pro Portion

Zu erst kochen wir die Kartoffeln, am besten kleine da wir sie in realtiv großen Stücken braten werden. Währenddessen putzen wir den Rosenkohl. In diesem Rezept benutzen wir nicht die ganzen Röschen sondern lösen die Blätter einzeln ab, ist zwar ein bisschen arbeit aber kann man perfekt nebenher RBTV schauen :wink:
Dazu entfernen wir die äußersten Blätter und schneiden dann entlang des Strunks auf allen Seite ein, dadruch können wir Blätter leicht ablösen.


Die Blätter werden anschließend nur ganz kurz blanchiert.
Als nächstes braten wir die Speckwürfel in der Pfanne an und nehme diese anschließend auf die Seite.
Die Kartoffeln schneiden wir, je nach größe in etwa zu Viertel und braten diese dann mit der Butter und dem restlichen Speckfett an. Nach ein paar Minuten Bratzeit fügen wir die geschnittenen Zwiebeln hinzu und nach ein paar weiteren Minuten dann auch die Rosenkohl Blätter sowie den gebratenen Speck.

Das ganze wird nun ein paar weitere Minuten gebraten und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt, abschließend geben wir das ganze auf einen Teller und mischen noch den klein gewürfelten Feta dazu.

11 Like

(Kalbs-)Geschnetzeltes mit Reis

Zutaten (für 2-3 Portionen):

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 200g Prinzessbohnen
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Becher Creme Fraiche/Schmand
  • 1 Becher Reis
  • 3 (Kalbs-)Schnitzel
  • Gewürze (Salz, Pfeffer, Paprika-Pulver, Cayenne-Pfeffer, Tabasco)

Die Paprika gründlich waschen, vierteln und in dünne Streifen schneiden (hier auch ruhig den Boden mitbenutzen).
Die Zwiebeln abziehen, halbieren und ebenfalls in dünne Ringe schneiden.
Genauso den Knoblauch. Je dünner der geschnitten wird, desto besser (Goodfellas Style).
Die Schnitzel waschen, trocken tupfen und anschließend in “mundgerechte” Streifen schneiden.
Bei den Bohnen die Spitzen abschneiden und ann halbieren. Erst danach im Sieb kurz abspülen.
Das Ergebnis sollte dann wie folgt aussehen:

Nun als erstes das Wasser für den Reis und die Bohnen aufsetzen. Sobald beides kocht, en Reis 15 Minuten kochen und die Bohnen 5 Minuten. So bleiben sie schön knackig.
Währenddessen das Fleisch im Wok braten. Sobald es von allen Seiten gut Farbe bekommen hat abschöpfen und die Flüssigkeit aus dem Wok gießen. Nun das Gemüse braten und nach 5 Minuten das Fleisch wieder dazu geben und nochmals 5 Minuten zusammen auf niedriger Stufe braten.
Erst jetzt die Gewürze dazu, genau wie die Sahne und das Creme Fraiche.
Das Ganze nun noch kurz einköcheln und ggf. nachwürzen.

Das Schöne an diesem Gericht ist seine Vielfältigkeit. Es geht mit Kalb, aber auch mit Schwein, Huhn oder ganz vegetarisch.
Und auch beim Gemüse und denn Gewürzen kann man spielen. Etwas Curry, Blumenkohl und Rosien dazu, schon hat man eine indische Variante.
Oder lieber mediteran? Einfach Oregano, Oliven, Zuchini und Basilikum dazu!

6 Like

Es tut mir echt leid, aber ich komme nicht dazu, bis morgen was zu kochen :frust:

Spagetti mit Spinat, Mozzarella und Sahnesoße

Zutaten für 3 bis 4 Personen:
Nudeln (1,50€)
Spinat (2 €)
Sahne (1€)
Mozzarella (1€)

Für zwei Personen koche ich die halbe Packung Nudeln. Die Hälfte vom Spinat wird mit dem ganzen Becher Sahne aufgekocht und die Sahne eingekocht, dann abschmecken.
Mit den Nudeln vermischen, jeweils die Hälfte des Mozzarellas drüber zupfen und ich hab noch etwas Scharfe Soße drüber gegeben.

10 Like

Ich war mal so frei und hab mich noch rein gemogelt :grin:

1 Like

Was heißt Hauptgericht bei euch? Ein Teller? Für 4 Personen?
Mit 5€ Wareneinsatz kann man nämlich viel machen.
Vor allem wenn ihr nur einen Teller meint. Und selbst bei der 4 Personen Variante fallen mir unzählige Gerichte ein.

Sehr gut, das war dann auch gleich die Erinnerung für mich, dass ich die Umfrage vergessen habe :smile:

:supa:

1 Like

Abstimmung! :slight_smile:

1 Like

Yeah, mal wieder ein Doppelsieg :smile: Glückwunsch an @Feqz und @Leelo :hugs: Ihr dürft nun ein Thema bestimmen :nerd_face:

3 Like

Wie schmeckt das kalt?

1 Like

:confused: Ähhhh ernsthafte frage oder hab ich was falsch formuliert :sweat_smile:

Ernsthaft

:smiley: okay, gut, der Mozzarella zerläuft nicht, aber ich finde nicht das man es heiß essen muss. Es funktioniert sicher auch als eine art Nudelsalat.

2 Like

Finde ich nur gerade den neuen Thread noch nicht oder wird hier etwa geschlafen :sweat_smile: ?

2 Like

Ach verdammt, ich war krank und wollte mich danach drum kümmern und hab’s dann komplett verpeilt :sweat_smile: @Feqz und @Leelo habt ihr eine Idee? Wenn nicht ist auch nicht schlimm, es kam bereits eine Themenidee :slightly_smiling_face:

1 Like

ich habs voll vergessen, @Feqz darf gerne das Thema stellen :slightly_smiling_face:

1 Like

Was?! Schon 20 Tage sind vergangen? :hushed:
Also ich wäre für das nächste Thema bereit! :smiley:

2 Like