Forum • Rocket Beans TV

Der Forums-Kochwettbewerb - Runde 16: Ei, ei ei

Hallo liebe Mitbohnen und Mitbohninnen!
Der Kochwettbewerb in der 16. Runde. Die Idee ist ganz einfach: Es gibt ein Thema und jeder kann leckere Gerichte seiner Wahl einreichen. Am Ende wird dann abgestimmt. So kann man neue Gerichte kennenlernen, seine Lieblingsgerichte teilen und probiert vielleicht auch mal was Neues aus! :slight_smile:

Allgemeine Regeln

  • Zeitraum: Für’s Kochen und Posten drei Wochen; Für’s danach abstimmen eine Woche.
  • Pro Post ein Gericht (ihr könnt auch mehrere Gerichte einreichen).
  • Ihr könnt den Post gestalten, wie ihr wollt, es müssen aber mindestens die Zutaten, die Zubereitung und das ferrtige Gericht dabei sein (Bilder, Videos usw. sind natürlich cool).
  • Abgestimmt wird per Forenumfrage. Sollte es eine sehr große Anzahl Einreichungen (über ~15) sollte im Thread besprochen werden, ob jeder mehr als eine Stimme abgeben können sollte.
  • Der Sieger einer Runde darf sich das nächste Thema aussuchen, die nächste Runde findet dann in einem neuem Thread statt (entweder ihr übernehmt diese Startpostvorlage zum Kopieren oder schreibt @spameule oder @lord_denti).
  • Bitte versucht euer Wettebwerbs-Thema so zu gestalten, dass viele User teilnehmen können und nicht z.B. Vegetarier/Veganer ausschließt.

Das Thema der 16, Runde:

Ei, ei ei!

Mal wieder ein sehr offenen Thema, es muss einfach nur Ei verarbeitet werden, eine prominente Rolle im Gericht wäre ganz cool, aber kein unbedingten muss.

Für die aktuelle Runde Gerichte einreichen könnt ihr bis zum 13,10 (3 Wochen), die Abstimmung erfolgt dann bis zum Sonntag, den 20.10 (1Woche) um 20:00 Uhr!

Viel Erfolg und viel Spaß an alle :slight_smile:

Links (Starpostvorlage und Weiteres)

Startpostvorlage zum Kopieren

Die vorherigen Runden und deren Siegergerichte

Runde 1: Pasta

Runde 2: Rind

Runde 3: Schwein

Runde 4: Einfach nur süß!

RUNDE 5: ONE-POT

Runde 6: Regionales

Runde 7: Alles Käse!

Runde 8: Geflügel

Runde 9: Vegan

Runde 10: Weihnachtszeit

Runde 11: Hauptgericht für maximal 5€

Runde 12: Asiatisch

Runde 13: Essen aus Filmen/Serien/Anime/Spielen

Runde 14: Etwas Rundes und etwas Eckiges

Runde 15: Es ist nicht das, wonach es aussieht!

Themenideen aus den letzten Threads
  • Dessert, Finger Food etc.
  • Euer Lieblingsessen
  • Pimp your TK Pizza
  • Backen
  • Extravagante Soßen
  • Auflauf
  • Regional (jeder die eigene oder auch eine bestimmte Region der Welt)
  • Filmessen, Gerichte die in Filmen vorkamen, geht auch für Spiele
  • Salate in allen Variationen
  • Braten
  • Alles rund um den Grill
  • Pfannengerichte
  • Pimp your Fertiggericht
  • Suppen/Eintöpfe
  • Alles rund ums Brot
  • Slow Cooking
  • Käsegerichte
9 Like

Bei dem Thema muss ich ja sofort an den Anime Food Wars denken :smiley: Ich werde mal sehen was ich koche :slight_smile:

1 Like

Ich hab schon nach dem Rezept für den “Reis, der sich verwandelt” gesucht :simonhahaa:

2 Like

Damit hier auch mal was steht (und alle Mitbewerber unter Druck kommen :gunnar:), hatte ich nach dem gestrigen Kneipenquiz Lust auf folgendes:

Gugelhupf

  • 250g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 200ml Öl (oder zerlassene Butter)
  • 200ml Milch
  • 250g Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • Kakaopulver (Nicht das zum Trinken!) nach Geschmack
  • Rum nach Geschmack

Zucker, Vanillezucker und Eier verrühren und Öl und Milch dazugeben. Mehl mit Backpulver vermischen und ebenfalls dazugeben und ordentlich verrühren.

Hälfte in die Form geben (vorher einfetten!), die andere Hälfte mit dem Kakaopulver und Rum vermischen und dann ebenfalls in die Form geben. Mit einem Kochlöffel ein wenig verrühren, damit das Marmormuster entsteht.

Ins vorgeheizte Rohr (180° C) 40-45min backen.

Danach 10-15min auskühlen lassen und stürzen.

10 Like

Crepestorte
Zutaten
1000ml schlagsahne
700ml milch
200g mehl
200g Schokolade nach wahl
100g zucker
100g kakau
90g butter
6 eier

Zubereitung
Mehl Zucker kakau in einer Schüssel verrühren.
Eier dazugeben und mit Handrührgerät rühren.

Die Butter und Milch erhitzen bis zum schmelzen/kochen und dann nach und nach dazugeben.
Crepes anfertigen in Pfanne und dann unbedingt abkühlen lassen.
In der Zwischenzeit die Sahne schlagen wer mag kann Zucker dazu geben für mehr Festigkeit und süße^^

Crepe mit sahne bestreichen und dann stapeln.

Zum Schluss Schokolade schmelzen und auf den obersten Crepe giessen für einen Deckel. Man kann auch mehr Schokolade nehmen um die Seite zu umhüllen.

15 Like

Ich habe zuerst Creep-Torte gelesen und dies nicht hinterfragt.

2 Like

Das Ei ist ja eine ziemlich einfach Zutat, daher habe ich es für diesen Contest mit einer anderen Einfachen Zutat zu einem kleinen speziellen Gericht kombiniert das nicht einfacher sein könnte.

Dreierlei von Toast und Ei

3 Eier
4 Scheiben Toast
1 Schluck Milch
1 Schluck Essig
Öl zum Braten
Zucker/Zimt

Pochiertes Ei : Für das Pochierte Ei bringen wir einen Topf voll Wasser zum kochen. Das Ei geben wir in eine Tass oder kleine Schüssel. Wenn das Wasser kocht geben wir einen großen Schluck Essig hinzu, dieser hilft dem Eiweiß sich schnell zu binden. Dann rühren wir das Wasser kräftig um, so das sich in der Mitte ein Strudel bildet, geben das Ei in diesen Strudel und pochieren es für ca 4 Minuten und legen eine Scheiben Toast in den Toaster.

Ei im Körbchen: Die Toastscheibe wird in der Mitte mit einem Glas ausgestochen, dann der Toast in die heiße Pfanne mit Öl und einem kleinen Schnitz Butter gelegt und das Ei in das ausgestochene Loch gegeben, das ganze wird für ein paar Minuten gebraten und kurz bevor es fertig ist noch gewendet und von der Oberseite für ca 10-20 Sekunden gebraten.

French Toast: Das Ei wird mit einem kleinen Schluck Milch verquirlt, anschließend wird der Toast mit der Mischung vollgesaugt und in der Pfanne ausgebraten. Wenn der Toast fertig ist wird er noch mit einer Mischung aus Zucker und Zimt bestreut.

11 Like

So Einreichung ging jetzt ne Woche länger, hatte ganz vergessen, leider sind die Teilnahmen am Wettbewerb in letzter Zeit ja eher gering =(

Voting ist offen und geht bis nächsten Montag

Würde auch sagen, dass wir mal ne Pause machen, da es in letzter Zeit so wenige Einreichungen gab…

Zu Weihnachten dürften ein paar Leute bestimmt ein paar tolle Sachen machen.

Vielleicht plant man dafür einen guten Zeitraum.

1 Like

Würde auch sagen, dass wir mal ne Pause machen

Also ist es abgesetzt :smirk:

2 Like

Raff ich nicht, war ernst gemeint. Wieviele Beiträge gab es die letzten Wettbewerbe denn jeweils? Waren es in diesem Jahr jeweils mehr als 5?

Naja würde ne Pause da irgendwas ändern?

Ein Blog Beitrag hat bei anderen Community Sachen für einen ordentlichen Ansturm gesorgt. Die rocketmap ist dadurch ganz schön gewachsen

Denke schon. Wenn der bewerb nur alle 3 Monate ist, und die Einreichungsphase länger ist glaube ich schon, dass mehr zusammen kommen…

Bei mir liegt es eher daran, dass ich es einfach vergesse. Wenn wir es jetzt noch seltener machen, denk ich da gar nicht mehr dran…so schade es auch ist.

2 Like

Hm, wenn es wirklich daran liegt, könnten wir ja zukünftig Marah bitten, das im Blog zu pushen. Ich dachte wirklich, dass es daran liegt, dass der Wettbewerb ja doch relativ häufig ist und langsam die Themen ausgehen^^

Uff … Ich hab’s leider auch vergessen. Hatte den Thread auch nicht auf “Verfolgen” gesetzt. Doof von mir.

Das Thema war auch noch so einfach, da man wirklich sehr viel Freiraum hat. Ärgert mich doppelt. :sweat_smile:

1 Like

Das sieht ja normal und essbar aus !
Ist das auch echt von dir ?

War ja klar, dass ich auf


stoße wenn hier schon Schicht ist. :smiley: