Der seriöse Umfrage-Thread XVIII

Ich habe mir mal selber eine Backpfeife gegeben. Zählt das auch? :woozy_face:

Nur wenn du ein Cyborg bist

2 „Gefällt mir“

Oder Tim Wiese.

Theorie:
Angenommen du hättest eine neue Folge der Serie „The Witcher“ geguckt und würdest deine Meinung dazu gerne hier im Forum kundtun, wo würdest du dein Eindruck dazu posten?

1 „Gefällt mir“

Wenn es mir darum ginge eine längere Diskussion über die Inhalte/Serie bzw. die einzelnen Episoden zu führen, dann im dedizierten Witcher Serien Thread.

Sonst, wenn es einfach nur drum geht, dass ich die Serie geschaut habe und nicht lànger drüber reden will eher im Zuletzt gesehen Thread

2 „Gefällt mir“

Im Spam Fred :beanbeer:

Damit es ja niemand mitbekommt :kappa:

Im zu letzt gesehen und im witcher serien thread ^^

Woran kannst du gut Menschen erkennen, wenn du jeweils nur diesen einen Punkt zur Identifikation hast? „Gut erkennen“ heißt, du würdest um die 7 von 10 Leute dran erkennen/ zuordnen können.

  • Gesicht
  • Körper (ohne Gesicht)
  • Stimme
  • Name
  • Nichts davon zuverlässig

0 Teilnehmer

1 „Gefällt mir“

Ich hätt den Körper fast noch angeklickt, aber das trifft nur auf bestimmte Menschen zu.
Und es hat weniger was, mit dem Körper selbst zu tun, als mit der Körpersprache. Die haben jedenfalls so eine eigene Körpersprache, selbst wenn sie einfach nur dastehen.
Da könnten zwei täuschend ähnliche Silhouetten danebenstehen, aber allein aufgrund der Körperspannung würd ich die bestimmte Person erkennen.

Ich würd schon sagen, ich hab generell ein halbwegs gutes Personengedächtnis.

3 „Gefällt mir“

Beim Namen kommt’s drauf an, wie lang bzw. wie oft ich die Person schon gesehen habe

Sieht man ganz gut in der The Mandalorian Serie. Pedro Pascal hat Staffel 1 und 2 fast komplett selbst gedreht und Staffel 3 waren es fast immer Doubel und nur seine Stimme. Wenn man alle drei Staffel am Stück sieht, dann bemerkt man das, es ist ei fach was anders.

1 „Gefällt mir“

hab ein größeres Problem bei der Erkennung von Gesichtern, tatsächlich.
Merke mir Menschen eher am Körper, Körpersprache, Kleidungsstil, Stimme/Rhetorik aber auch natürlich am Namen.

Gäbe es nur Gesichter, wäre ich aufgeschmissen

Filmumfrage:
Was ist die beste Grisham-Verfilmung?
(max. 2 pro Person)

  • Die Firma
  • Die Akte
  • Der Klient
  • Die Jury
  • Die Kammer
  • Der Regenmacher
  • Gingerbread Man
  • Das Urteil
  • Verrückte Weihnachten
  • Keiner davon ist gut
  • Keinen davon gesehen

0 Teilnehmer

Menschen die ich sehr gut kenne kann ich allein an der Art wie sie gehen aus dem Augenwinkel erkennen

Und nicht am Namen? :kappa:

Ich bin sehr schlecht wenn es darum geht mir Namen zu merken, sorry Tom :frowning:

3 „Gefällt mir“

Die verschwimmen alle bei mir total zu einem großen, grauen Anwalts-Gerichts-Wirtschaftsgewurl wo Leute im Central Park auf einer Bank sitzen und sich Informationen hin und her flüstern.

5 „Gefällt mir“

Du sagst das so, als sei das was schlechtes :beanpoggers:

Ne, garnicht wertend. Ich fand die, die ich gesehen hab, eigentlich immer ganz spannend, aber dann gleich wieder vergessen - irgendwie nichts was mir haften blieb.
Und ich kann die eben überhaupt nicht mehr auseinanderhalten. Irgendwie ists für mich immer derselbe Film. Die sind einfach in meinem Hirn zu einer Masse zusammengewachsen.