Film-Themen-Challenge


#1

Ja ich mache mal wieder ein Thema auf, von dem ich nicht weiß, wie es ankommt.

Also im Prinzip soll es so laufen.

  1. Jedes WE gibt ein User ein bestimmtes Thema bzw. einen bestimmten Rahmen vor. Es gibt natürlich immer ein anderer User das Thema vor. Ich versuche immer schon unter der Woche das mit dem User abzuklären, sollte unerwartet dieser vergessen, oder sonst etwas sein, werde ich spontan eingreifen und ein Thema vorgeben.

  2. Dieser Rahmen kann großzügig, wie auch kreativ und spezifisch sein.
    Beispiele: Schaut einen Film…

  • Von Jim Carry
  • Aus dem jahre 1978
  • Mit Haien
  • Mit gleichgeschlechtlicher Liebe
  • Aus Spanien
  • Aus der Nightmare on Elmstreet Reihe
  • Mit Weihnachtsbezug
  • Einen Western

Ein Rahmen den ich beispielsweise nicht erlauben werde ist, schaut einen Netflix Original Film. Das ist einfach unfair allen Gegenüber die kein Netflix haben.

usw. Ihr versteht die Idee

  1. Wichtig, es muss immer einen Rahmen und immer eine Wahl aus minimum 2 Titeln geben. Ich darf also sagen, schaut einen Film von Christopher Nolan, aber nicht schaut Inception von Christopher Nolan. Wenn ein Regisseur nur einen Film gemacht hat, dürft ihr also nicht sagen, schaut einen Film von XY.

  2. Nach Bekanntgabe des Themas am WE, hat man danach bis 00:00 Uhr nächsten Sonntags Zeit einen passenden Film anzuschauen und man muss zwei bis drei Zeilen dazu schreiben. Kein Roman, aber ein kurzes Fazit.
    Erstes ist das ein wenig interessanter als plumpes Name-Dropping. Und zweitens kann ich natürlich nicht kontrollieren, ob ihr wirklich die Filme schaut, aber so hat auch wenn man sich selber beschummelt trotzdem zumindest etwas zu tun.

  3. Schafft man es den Film in der Woche zu schauen und eine kleine Meinung abzugeben erhält man einen Punkt.

  4. Schafft man es nicht innerhalb der Woche verfliegt der Punkt. Wer also am Montag nach der Deadline ankommt, hat Pech gehabt. Mag dann vielleicht eine netter Text sein, den Punkt bekommt ihr trotzdem nicht. Und ich sage gleich da bin ich streng. ich kann natürlich verstehen, dass es wichtigeres gibt und andere Dinge Vorrang haben. Aber wenn ich nicht gleich einen Rahmen gebe, dann wird immer versucht, dieser irgendwie auzulotten.

Regeln die nicht mehr gelten!
  1. Schafft man 5 Wochen lang hintereinander passende Filme zu sichten und hier via Kurzfazit vorzutragen, bekommt man einen extra Punkt. Wichtig die Betonung liegt auf 5 Filme hintereinander und nicht auf 5 Film insgesamt. Wer also Woche 1 bis 5 mitmacht, hat 6 Punkte. Wer Woche 1 bis 3 und 5 bis 6 mitmacht, hat trotzdem nur 5 Punkte.
    Und ja, immer wenn ihr 5 Filme in einem Durchgang schafft bekommt ihr einen extra Punkt. Also auch wenn ihr 5 und 6 auslässt und die Filme 7 bis 11 in einem Durchgang guckt.

  2. Warum Bonuspunkte? Diese sollen einen Anreiz geben, auch mitzumachen, wenn einem das Thema vielleicht nicht so liegt. Man wird nicht gezwungen, verliert aber den wöchentlichen Punkt und die "Combo-Kette reist auch.

  3. Es ist nicht direkt ein Ende geplant, sondern halt so lange, wie wir Lust darauf haben bzw. sich das Thema tod läuft.

  1. Die Punkte werden immer hier im Startpost sichtbar sein.

  2. Keine Doppelnennung eines Filmes. Also ihr dürft nicht bei Woche 3 Horrorfilme den Weißen Hai nehmen und diesen dann bei Woche 22 Filme mit Haien wieder verwursten.

  3. Keine Kurzfilme

Hier geht es zur zweiten Spielrunde die seit dem 2.4.2018 läuft.

Das erste Thema soll dieses WE vorgegeben werden.

Ich hoffe mal es finden ich Leute die mitmachen. Wer Lust hat bitte melden. Natürlich kann man auch Quereinsteigen, aber für den Contest lohnt es sich sicherlich von Anfang an dabei zu sein.

Sollte ich etwas unverständlich erklärt haben, oder andere Fragen/Unsicherheiten im Raum stehen, bitte einfach hier posten.

Themen Auswahlliste

  • FireSmoke
  • Leelo
  • schucki96
  • boodee
  • black_hayate
  • Drake4849
  • TheProtti
  • UnclePhil
  • Rimeeek
  • Kazegoroshi
  • Timpinbert
  • Yerunis
  • Aslitis
  • Sebbe
  • MoeMorrison
  • kincaid
  • papier
  • Qualle_mit_Hut
  • Morissa

Liste aller Filme die während der Challenge gesehen wurden

*Punkteliste

Themenliste der ersten Staffel.
  • 1: Hitchcock
  • 2: Fantasyfilm mit einer genauen Wertung von 5,0 auf IMDB
  • 3: Ein Film der auf einer Serie basiert
  • 4: Cyberpunk
  • 5: Ein Film von Makoto Shinkai
  • 6: Eine Buchverfilmung
  • 7: Einen Film der den Oscar als “Bester Film” gewonnen hat.
  • 8: Einen Stummfilm
  • 9: Ein Film aus Südkorea
  • 10: Ein Kammerspiel
  • 11: Oscar für bester Fremdsprachiger Film - Nominiert, oder Gewonnen.
  • 12: Einen Film aus Deutschland
  • 13: Ein Western nach 2000
  • 14: Ein Film aus Dänemark
  • 15: Ein Film geschrieben von George Lanthimos, oder Andy Kaufman
  • 16 Ein Martial Arts Film aus Asien
  • 17 Ein Original von dem es ein Remake gibt.
  • 18: Ein Stop-Motion Animationsfilm
  • 19: Ein Film in dem Getanzt wird
  • 20: IMDB Top 250
  • 21: Italienischen Blut-/Skandalfilm der 70/80er
  • 22: Ein Animefilm, der nichts mit Dragon Ball, One Piece, Naruto, oder Bleach zu tun hat.
  • 23: James Stewart
  • 24: Ein Film mit “THE” im Titel
  • 25: New Hollywood
  • 26: Sergio Leone & Ennio Morricone
  • 27: Film von einer Regisseurin
  • 28: Ungeliebtes Genre
  • 29: Goldene Himbeere: Worst Picture
  • 30: Wes Anderson

"Pile of Shame" / "Filmbeichte" / "Welchen Film soll ich als nächstes sehen?" - Voting
Kino+ Sammelthread 2019
Wer ist noch auf Letterboxd?
Der Spam-Thread IV - Dumme GIFs und ständig dicht, hier spammt nur die Unterschicht!
#2

Da ich mich schon seit längerem dazu "zwingen" möchte auch ein Paar Filme abseits meines Filters zu schauen, mache ich gerne mit :slight_smile:


#3

Cool der erste Teilnehmer freut mich. ^^


#4

Ich sag auch mal zu.
Wenn du die Teilnehmerliste gleich mit @ schreibst, kannst du die jede Woche auch kopieren und die Leute schnell zur Erinnerung anpingen.


#5

ja klingt ganz gut


#6

Ich würde mich melden, aber halt dann nur mitmachen, wenn es gerade passt, schaue eigentlich nicht oft Filme. Und Horrorfilme z.B. werd ich definitiv nicht gucken.


#7

Och da gibt es genug die nicht gruselig sind und trotzdem unterhaltsam :smiley:


#8

Ich würde es genau so machen wie @Individumm, schließe mich da also an :slight_smile:


#9

Schön das du trotzdem mitmachst. Und wer weiß, vielleicht macht es dir ja Lust vielleicht doch mal wieder einen Horrorfilm zu gucken.

Und wenn nicht, auch kein Drama ^^


#10

Bin auch dabei


#11

Super Idee mache sehr gerne mit!


#12

Da bin ich dabei. :gunnar:
"Belohnungen" fürs Filme gucken. :supa:


#13

Klingt witzig, bin dabei^^


#14

Bin ich natürlich dabei. Gute Ergänzung zu meiner 365 Filme in einem Jahr Challenge, die ich letztes Jahr gemeistert habe. Ja geil, hab ich Bock drauf :wink:


#15

Ich mache auch mit! :thumbsup:


#16

Klingt interessant :ok_hand:. Bin auch dabei.


#17

Klingt gut, wäre ich auch dabei. Momentan gucke ich zum 20. mal einen Tarantino und genauso oft Herr der Ringe, Star Wars und co.
Da wären neue Eindrücke nicht schlecht.


#18

Coole Idee!


#19

Klingt spaßig. Ich bin dabei.:+1:


#20

Freut mich das sich shcon ein paar Leute gefunden haben.

Zum Punkt, welcher User das Thema vorgibt.
Anfänglich dachte ich vielleicht zufällig. Aber das wäre dann irgendwie zu undurchsichtig. Im Endeffekt müsstet ihr ja trotzdem glauben, was ich euch sage und dann kommt vielleicht einer dreimal, andere gar nicht. Alles eher doof.

Deswegen würde ich der Fairness und Einfachheit halber so machen, dass die User in der Reihenfolge das Wochenthema bestimmen dürfen, in der sie sich für das Spiel gemeldet haben.
Also ich beginne, dann FireWolf, dann herzer usw.
- Wenn neue User dazu kommen können diese dann gerne am Ende der >Liste dazu gepackt werden. .
- Erreicht der Zyklus den letzten User, beginnt es wieder von Vorne, also bei mir.
- Sollte jemand kein Thema vorgeben wollen, wird einfach zum nächsten Übergegangen.

Ich hoffe alle sind damit einverstanden.