Forum • Rocket Beans TV

Forums-Kochwettbewerb- Runde 28: Ofengerichte aus einer Auflaufform

Hallo liebe Mitbohninnen und Mitbohnen :blush:

Der Kochwettbewerb geht bereits in die 28. Runde :scream_cat: .
Die Idee ist ganz einfach: Es gibt ein Thema und jeder kann leckere Gerichte seiner Wahl einreichen. Am Ende wird dann abgestimmt. So kann man neue Gerichte kennenlernen, seine Lieblingsgerichte teilen und probiert vielleicht auch mal was Neues aus! :slight_smile:
Und diese Runde begrüßen wir einen besonderen Ehrengast… nämlich: @Rollyman90 :partying_face::+1:
(Er hat die Ehre, da er bei der Themenwahl helfen wollte :beansmirk: )

Allgemeine Regeln

  • Zeitraum: Für’s Kochen und Posten drei Wochen; für’s danach abstimmen eine Woche :face_with_monocle::+1: .
  • Pro Post ein Gericht (ihr dürft sehr gerne auch mehrere Gerichte einreichen :hugs: ).
  • Ihr könnt den Post gestalten, wie ihr wollt, es müssen aber mindestens die Zutaten, die Zubereitung und das fertige Gericht dabei sein (Bilder, Videos usw. sind natürlich gern gesehen :blush::heart_eyes: und emoticons im Beitrag sind gern gesehene Gäste :upside_down_face: ).
  • Abgestimmt wird per Forenumfrage. Sollte es über 151 Einreichungen geben, sollte im Thread besprochen werden, ob jedermensch mehr als eine Stimme abgeben können sollte. :thinking:
  • Der Sieger :partying_face::point_right::crown: einer Runde darf sich das nächste Thema aussuchen :popcorn::flushed::+1: , die nächste Runde findet dann in einem neuem Thread statt (entweder ihr übernehmt diese Startpostvorlage zum Kopieren oder schreibt @spameule :owl::tropical_drink:an).
  • Bitte versucht euer Wettbewerbs-Thema so zu gestalten, dass viele User/innen :woman_cook::man_cook: teilnehmen können und nicht z.B. Vegetarier/Veganer ausschließt. :beansweat::green_salad:

Das Thema der 28. Runde:
Ofengerichte aus einer Auflaufform

Fast wären es die saisonalen Kohlrestbestände geworden … doch nun gibt es eine ziemlich offene Runde… :hushed:
Es geht bei diesem Thema nicht nur um Aufläufe. Die einzigen Bedingungen stehen bereits im Thementitel:
Nutze eine Auflaufform in einem Ofen bei der Zubereitung.
(anschalten nicht vergessen :face_with_monocle::eddyclown: )

(Wer keinen Backofen oder vergleichbares hat, darf sehr gern auch ein Lagerfeuer, Hausbrand oder dergleichen benutzen :thinking::fire::house_with_garden:

Eventuell aufkommende Fragen ob dieses und jenes zugelassen werden würde, werden höchstwahrscheinlich mit „:white_check_mark:“ beantwortet…
Ich persönlich freue mich jetzt schon auf euch und eure Gerichte :blush:


Ach ja… drei „wichtige“ Sachen noch:

  1. Wenn ihr in Zukunft solche schlimmen Abänderungen des Startposts vermeiden wollt, solltet ihr mich nie wieder gewinnen lassen :beanfeels:
  2. Bonusquest: Wer nachweisen kann, die Auflaufform mitgegessen zu haben, bekommt ein :f: und einen fantastischen Preis :florentin:
  3. Wer bis hier gelesen hat, hat sicherlich auch genug Antrieb für eine Teilnahme :stuck_out_tongue: und ist somit indirekt irgendwie eigentlich sogar zur Teilnahme semiverpflichtet :beankiss:

Für die aktuelle Runde könnt ihr eure Gerichte bis zum 13.Dezember (also ungefähr und ohne Gewähr :grimacing:) einreichen und die Abstimmung erfolgt dann sehr wahrscheinlich bis zum 20.Dezember um 23:12 Uhr! :popcorn::scream_cat:

:yellow_heart::orange_heart::heart: Viel Erfolg und 'ne Menge Spaß an alle :heart::orange_heart::yellow_heart:
:beankiss:

Und bitte verzeiht mir diesen scheußlich entarteten Startpost :simonhahaa:

Bisherige Kochwettbewerbsthemen ...

1- Pasta

2- Rind

3- Schwein

4- Einfach nur süß

5- One-Pot

6- Regionales

7- Alles Käse!

8- Geflügel

9- Vegan

10- Weihnachtszeit

11- Hauptgericht für maximal 5€

12- Asiatisch

13- Essen aus Filmen/Serien/Anime/Spielen

14- Etwas rundes und etwas eckiges

15- Es ist nicht das, wonach es aussieht

16- Ei, Ei, Ei

17- Teigmania

18- Keks dich aus!

19- Kartoffel - die tolle Knolle

20- Quatsch mit Soße

21- Weniger ist mehr - Gerichte mit max. vier Zutaten

22- Knoblauch die Wunderknolle

23- Comfort und Soul-Food

24- Aufbruch ins Unbekannte

25- Reis to the Top

26- Bronch

27- Pumpkin Party!

9 Like

Du wolltest meine Hilfe ja nicht von daher :man_shrugging:

Ich hab erst vor 1 Woche neue Auflaufformen gekauft. Jetzt brauch ich nur noch ne Idee die etwas spannender ist als der übliche Nudelauflauf :smiley:

1 Like

Herzlich Willkommen :partying_face::+1:

Hört sich doch schon nach einer Idee an:
Mach den üblichen Nudelauflauf so unüblich wie nur irgend möglich.
Direkt unübliche Sachen machen kann doch jeder.

1 Like

Ey! Wettbewerbsverzerrung! :beanwat:

2 Like

So viele Möglichkeiten, so wenig Zeit :beanomg:

2 Like

:beannotsure:

1 Like

Das Thema mag ich sehr.
Überbackenes verhält sich wie frittiertes - alles was eh schon lecker ist, wird dadurch noch besser :sparkles:

3 Like

Hah, lustig, ich mach gerade Gänsekeulen in einer Auflaufform … werd ich einreichen :sweat_smile:

Edit: @papier Ah, wie siehts mit den Beilagen aus? Die sind nicht in der Auflaufform …

1 Like

Hatte erst überlegt, ob sich auch nahezu die gesamte Mahlzeit dann in der Auflaufform bei der Zubereitung befinden sollte… aber es dann rausgelassen, da ich es möglichst offen halten wollte :scream_cat:

Wie das die anderen Teilnehmer bei der Abstimmung bewerten werden, weiß ich nicht… kann mir aber vorstellen, dass es gegen andere Gerichte dann keine Chance haben wird/könnte :thinking:
Aber wer weiß :thinking: … reich es ruhig ein, denn letztendlich hältst du dich ja an die Bedingung:

Und somit halte ich mich auch an meine Aussage:

:white_check_mark:

Und wenn du Bock hast, dann reichste demnächst noch was ein :partying_face:


Ursprünglich wollte ich ja Ofengerichte an sich nehmen… aber dann versuchte ich die Pizzen auszuschließen :innocent::shushing_face:

1 Like

Also wirst du jetzt frittiertes extra noch überbacken… oder überbackenes extra noch frittieren :astonished:

:upside_down_face:

1 Like

Will noch noch nicht zu viel verraten, aber Überbackene Schnitzel mit Flakes paniert können schon einiges :fuerdaswasesseinwill:

3 Like

Ohh :open_mouth: :yum:

Ieeh :joy:

1 Like

Mein erster Gedanke, als ich den Post gelesen hab, da hat sich @papier sehr viel künstlerische Freiheit genommen. :grin:

2 Like

Wird schwierig aus dem Krankenhausbett heraus :grin:

Also mich hat dieser Startpost voll motiviert.
Wenn ich das früher gelesen hätte, hätte ich den Apfelkuchen in einer Auflaufform gemacht :sob:.

Aber @papier hat uns ja neben der Mahlzeit auch eine weitere Herausforderung gebracht:

Wenn jeder seinen üblichen Nudelauflauf einreicht, können wir das schaffen :beanomg:/

1 Like

Du könntest ja die restliche Anzahl übernehmen, wenn nicht genügend zusammen kommen :grimacing::+1:

Ich hoffe ja insgeheim, dass @ Midgar auch teilnimmt… das wäre 'ne superfeine Sache :heart_eyes:

2 Like

Ich hab schon überlegt ob ich ne auflaufpizza mache^^

3 Like