Forum • Rocket Beans TV

Die Entwicklung von RBTV - Programm & Sender III

Ist ja schön wenn es Leute gibt die da Urlaubstage (Freitag hochfahren wenn Samstags das treffen ist) und XXX€ (2x hotelübernachtung) opfern können für sowas, ich könnte es eben nicht bzw zumindest nicht ohne woanders abstriche zu machen.

Und das es nicht die Regel ist, dass Leute einfach mal 1000km für Fantreffen regelmässig anreisen, weil das für die meisten Leute eben eine hohe Zeitliche und finanzielle Belastung wäre, wirst du mir doch zustimmen ?

2 „Gefällt mir“

Ne kann ich so nicht zustimmen. Matteo ist zwar das „Zugpferd“ und gerade Niklas macht seit nem halben Jahr halt einfach kein Gaming mehr und entwickelt sein Spiel on stream aber torzdem haben alle und auch gerade Leon sehr stabile Zahlen und eine Community, die sie gerne sieht.

Ich kanns auch nicht so gut beschreiben woran es liegt aber sobald ich Etienne beim streamen zuschaue verliere ich gefühlt Lebenskraft und Bonjwa hat da einfach ein anderes Gefühl etabliert.

Das ist alles soviel organisierter, transparenter und selbständiger ohne dabei irgendwie steif oder abgekapselt zu wirken.

Während RBTV sich irgendwie immer das schlechteste aller Welten zusammenbaut (TV Produktion aber auch LPs) und dafür sorgt, dass man weder super hochwertig produziert noch spontan seien kann hat Bonjwa es irgendwie geschafft einen gewissen Standart zu halten aber gleichzeitig können die Hosts auch mal selbständig mit wem auf Discord schreiben ohne ne komplett überfordert zu sein.

13 „Gefällt mir“

Also ich weiß auch von anderen Communitytreffen in verschiedenen deutschen Städten, z.b auch in Berlin, Dresden aber auch in Baden-Württembergischen Städten, ich glaub in Karlsruhe versuchen sie grad wieder ein Treffen zu organisieren. Klar irgendwo aufm Land wirst du wahrscheinlich nicht genügend Leute zusammenbekommen, aber es gibt hier im Forum mehrere Threads von unterschiedlichen Städten, wo sich Leute finden und einige Gruppen haben da halt richtige Stammtische entwickelt. Das hat gar nichts mit Hamburg zu tun.

Muss man sich halt erkundigen und auch etwas Glück haben, das kommt natürlich nicht ausm nichts.

3 „Gefällt mir“

und wo kriegt man sowas mit ?
Ging bisher an mir vorrüber, aber gut, wenn das unter der Woche abends ist, natürlich auch schwierig.

Just my 2 cents, aber ich fühle da einfach bei Eddy oft eine riesige Unzufriedenheit, quasi so als wäre er unzufrieden, dass er eben vor 1200 streamt , obwohl er schon so ewig in der Branche ist und andere streamen vor 10 000+

2 „Gefällt mir“

Kommt halt auf die eigenen Ansprüche an. Manche können sich teure Hotels leisten, andere wie ich, nicht und die schrauben dann die Ansprüche für Hotels auch runter.

PS: Die meisten kommen erst Samstags in HH an.

Das ist 1x im Jahr, wem das dann zu viel ist, ist okey aber kann ja nicht als Vorwurf genutzt werden. Wer ein Fantreffen will, muss das eben entsprechend organisieren und Co. gibt ja nicht nur das in HH.

2 „Gefällt mir“

Eigenlob stinkt. Ich weiß aber hier findest du alle regionalen Gruppen. Auch die aus Karlsruhe

2 „Gefällt mir“

Andere nehmen sich Urlaub und fahren/fliegen zum Saisonabschluss mit ihrerm Team ein verlöngertes Wochenende irgendwo zum Feiern hin. Wenn man Spaß daran hat, würde ich es auch nicht „Urlaubstag opfern“ nennen, denn dafür ist auch ein Urlaub da. Klar, da kann jeder auch andere Prioritäten setzen.

1 „Gefällt mir“

Halt auch mal aus der Forenbubble ausbrechen und sich auf anderen Seiten in der RBTV-Bubble integrieren, sprich Twitter zum Beispiel.

achso, dachte du redest von diesem hamburger bohnen ding das alle 1-2 Monate ist

Was soll man mit Twitter, wenn man es nicht nutzt ?
Also ich habe jetzt schon keine Zeit alles zu schauen was meine youtube inbox reinspült, wüsste also nicht was ich auf Twitter soll bzw wem ich da folgen sollte ?

Mir fehlen definitiv einzelne Sendungen. Almost Daily und Moin Moin kommen mir als erstes in den Sinn, das können die „Just chatting“-Segmente der Twitch-Unit nicht mal im Ansatz ersetzen. Als Lars letztens seine One-Man-Show hatte, habe ich auch gemerkt, dass ich sogar NDA ein bisschen vermisse. Aber in Summe bin ich nach wie vor zufrieden und schaue nach wie vor fast alles was auf dem Rocketbeans YouTube-Kanal landet.

Mag sein, aber was hat das mit RBTV zu tun? Ja es gibt viele erfolgreichere Streamer da draußen, aber warum wird RBTV gefühlt immer nur mit Bonjwa verglichen? Das ist jetzt, wo Lets Plays mehr denn je von RBTV abgekapselt sind, umso unverständlicher für mich.

4 „Gefällt mir“

In den entsprechenden Threads hier im Forum z.b.? :smiley:
Einfach mal in den Community Bereich gucken.

Hier z.b. für Karlsruhe: Gibt's hier Bohnen? [Karlsruhe] - #340 von Schlotti

Ansonsten halt mal nach Stadtnamen suchen und wenn es nichts gibt, einen neuen Thread öffnen. Und über die Rocketmap kann man ja auch noch Leute gezielt anschreiben.

3 „Gefällt mir“

Ist jetzt aber auch nichts, wofür RBTV was kann.

Für Düsseldorf gibts ein Discord und eine WA-Gruppe. Das ist halt je nach Stadt selbstorganisiert.

Das ist in jeder Stadt anders. Wenn man auf 150km der einzige RBTV Fan ist, kann RBTV auch nichts ändern.

Und das ein Treffen in Hamburg ne größere Zugkraft hat, weil da ab und zu auch Leute von RBTV vorbeischauen, weil die da einfach wohnen ist halt so.

Wat? :sweat_smile:

2 „Gefällt mir“

das hab ich mal bei den Leuten in 40km radius probiert

Zirp Zirp zirp

1 „Gefällt mir“

Ja so ähnlich wirkt es auf mich auch. Eine gewisse Müdigkeit aber vielleicht ist es auch einfach seine Art will ihm natürlich nichts vorwerfen.

Bei einem Matteo habe ich halt das Gefühl, dass es ihm großteils während des Streams „egal“ ist wie viele genau zuschauen. Vielleicht kommt das auch wenn man schon Stunden lang für 7 Leute Halo 5 gestreamt hat oder so. Ihm macht halt Streaming Spaß und die Interaktion mit den Leuten im Chat egal ob 5000 oder 50.

Bei Etienne wirkt es auf mich eher so als wäre Streaming halt etwas was man als Medienmensch nun mal so macht ähnlich wie ein Podcast oder so. Das ist absolut nicht verwerflich oder so aber für mich ist dieses Gefühl einfach nichts.

4 „Gefällt mir“

Ja aber das ist dann ja dein eigenes Problem. Dann irgendwie mit „Nordlichter haben es leicht“ zu kommen, ist dann mehr als unangebracht.

7 „Gefällt mir“

Naja der Großteil des „RBTV“ Content sind nun mal start/Stop Streams auf Twitch.

Von mir war das aber nur eine Antwort auf die Aussage, dass der positive Ruf von Bonjwa nur ein Meme sei.

1 „Gefällt mir“

Das muss ich einem Nils bei Raft zb zugute halten,

er brennt für das Spiel und da schaut er auch nicht ob der Stream nun XXX oder XXXX zuschauer hat, er will das durchspielen.

Glaube man merkt einfach den Unterschied zwischen einem Streamer der von 0 anfing und Eddy und co die quasi mit hoch 4stelligen Zahlen einstiegen.
Eben der vorteil wenn du auf Twitch als Promi startest.

Hat aber eben den Nachteil, dass du nie die schweren Zeiten kanntest, sprich wenn man vor 5 Leuten streamt, woche für Woche, dann mal für 10, 15, 20, 25 und es langsam hochgeht

3 „Gefällt mir“

Niklas streamt fast nicht mehr für bonjwa, er und and I entwickeln ein Videospiel für bonjwa und außer 1x die Woche im Stream programmieren macht er vor der Kamera nichts mehr, außer für besondere Events.

Finde Leon und Maurice genauso gut wie Matteo und die 3 decken schön unterschiedliche Felder ab.

Matteo unterhaltung

Leon Skill

Maurice Wissenschaft und Loretalks und ab und an lp’s

2 „Gefällt mir“

Anscheinend wird da grade sogar ein Treffen geplant

Deswegen eben größere Städte. Wenn man da gleich 20 Leute anschreiben kann, findet man vielleicht eher jemanden, der Bock hat.

Du wohnst doch eher Richtung Stuttgart oder? Da gibts auch nen Thread und beim Überfliegen hab ich was von ner WhatsApp Gruppe gelesen.

3 „Gefällt mir“